Die Flammen schlugen am Donnerstagmorgen lichterloh aus der Wohnung.
1 von 19
Die Flammen schlugen am Donnerstagmorgen lichterloh aus der Wohnung.
Die Flammen schlugen am Donnerstagmorgen lichterloh aus der Wohnung.
2 von 19
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
3 von 19
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
4 von 19
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
5 von 19
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
6 von 19
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
7 von 19
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
8 von 19
Feuerwehr - Gefahrgutunfall

Brand in Neubiberg

Wohnung brennt lichterloh: Feuerwehr rettet 91-Jährige

Neubiberg - Die Feuerwehr Neubiberg konnte am Donnerstagmorgen ein Feuerdrama am Rathausplatz verhindern. Die Helfer retteten laut Polizei eine 91-Jährige aus ihrer Wohnung.

Am Donnerstagmorgen wurden der Feuerwehr Neubiberg von Rathausmitarbeitern ein Brand im benachbarten Haus gemeldet. Als der Kreisbrandmeister Markus Hardi kurze Zeit später eintraf, schlugen die Flammen bereits aus der Wohnung. Im ersten Obergeschoss machte sich die Bewohnerin am Fenster bemerkbar. 

Mithilfe einer Leiter, die vor Ort war, konnte der Kreisbrandmeister die Frau gemeinsam mit Passanten aus der Wohnung retten und dem Rettungsdienst übergeben. Die 91-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu. 

Aufgrund der massiven Brandausbreitung auf die gesamte Wohnung wurde umgehend eine Alarmstufenerhöhung auf 2 Löschzüge vorgenommen. So gelang es den 99 Kräften der Feuerwehren Neubiberg, Unterbiberg, Ottobrunn und der Kreisbrandinspektion ein bevorstehendes Übergreifen auf den Dachstuhl des Gebäudes zu verhindern.

Nach einer Stunde war der Brand gelöscht.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Verein zum Sterben verurteilt
Der Männergesangverein Oberföhring ist nach 123 Jahren Geschichte. Die letzten Mitglieder haben in diesem Frühjahr die Auflösung schweren Herzens beschlossen.
Verein zum Sterben verurteilt
Aschheim
Kriegsschicksal des Vaters führt Texaner auf Acker bei Aschheim
Vor 73 Jahren ist ein amerikanischer Bomber in der Endphase des zweiten Weltkriegs über Aschheim abgestürzt. Erst am Sonntag, 23. April, hat diese Geschichte ihren …
Kriegsschicksal des Vaters führt Texaner auf Acker bei Aschheim
Georgiritt: Segen für mehr als 80 Rösser und Reiter
Hunderte Schaulustige sahen sich am Sonntag den Georgiritt in Hohenschäftlarn an. Ein Höhepunkt für Besucher, Rösser und Reiter. 
Georgiritt: Segen für mehr als 80 Rösser und Reiter
Frühwarnsystem im Pflegeheim hat versagt
Die Pflegemängel im Haus am Valentinspark Unterschleißheim standen im Brennpunkt des Themenabends Pflege in Oberschleißheim. Der Sozialverband VdK hatte dazu …
Frühwarnsystem im Pflegeheim hat versagt

Kommentare