+
Die Gründungsdamen sind (v.l.) Betina Mäusel, Gerlinde Baumann, Gerlinde Koch-Dörringer, Christine Bayer, Birgit Fritz, Julia Mitgutsch sowie (hinten v.l.) Carolin Engert, Angelika Tettmann und Gudrun Mayer-Port.

Neue Frauenunion will Akzente setzen

  • schließen

Auch in Unterföhring hat sich jetzt eine Frauenunion gegründet. Vorsitzende ist Christine Bayer.

Unterföhring – Neun Damen haben jetzt in Unterföhring einen Ortsverband der Frauenunion aus der Taufe gehoben. Zur Vorsitzenden wählten sie Christine Bayer (46). Entwickelt hat sich die Gruppe aus dem kommunalpolitischen Frauen-Stammtisch, den Zweite Bürgermeisterin Betina Mäusel (CSU) vor zwei Jahren ins Leben gerufen hat. Zeitweise nehmen an diesen monatlichen Treffen bis zu 20 Frauen teil, um sich in geselliger Runde über die Kommunalpolitik in der Gemeinde Unterföhring zu informieren.

Für die neue Frauenunion steuerten die Gründungsdamen in der Osteria „Raffaele“viele Ideen bei, „was wir machen und bewegen könnten“, erzählt Christine Bayer. „Mir selbst liegen vor allem die die christlich-sozialen Aspekte am Herzen, das liegt an meiner langjährigen Mitarbeit in der Kolpingsfamilie.“ So wollen die Frauen Referenten nach Unterföhring holen, aber auch gemeinsam zu Themenabenden der Frauenunion in anderen Landkreis-Gemeinden fahren. Christine Bayer betont: „Zu unseren Veranstaltungen können alle kommen. Man muss nicht Mitglied der Frauenunion oder der CSU sein.“

Die Frauenunion aus Ismaning stand beim Gründungsabend Pate. „Dort gibt es schon länger eine Ortsgruppe, wir haben beschlossen, dass wir auch zusammen etwas auf die Beine stellen wollen“, sagt Christine Bayer. Unter der Leitung der Kreisvorsitzenden Gerlinde Koch-Dörringer wurde der Vorstand gewählt: Stellvertreterinnen sind Gerlinde Baumann und Birgit Fritz. Schriftführerin ist Carolin Engert, Schatzmeisterin Gudrun Mayer-Port. Drei Beisitzerinnen machen das Führungsteam komplett: Betina Mäusel, Julia Mitgutsch und Angelika Tettmann.

Der nächste kommunalpolitische Stammtisch findet am Mittwoch, 4. Oktober, um 19 Uhr in der Osteria „Raffaele“ in Unterföhring statt, Föhringer Allee 27. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rostbraune, stinkende Flüssigkeit löst Großeinsatz auf der A99 aus
Einen Großeinsatz der Feuerwehr München Land hat eine rostbraune, stinkende Flüssigkeit ausgelöst. Sie tropfte aus zwei italienischen Sattelzügen, die auf der A99 in …
Rostbraune, stinkende Flüssigkeit löst Großeinsatz auf der A99 aus
Mini-Cooper steht in Flammen
Trotz des schnellen Eingreifens der Freiwilligen Feuerwehr Neubiberg ist am Mittwochnachmittag ein in der Arastraße geparkter Mini-Cooper ausgebrannt.
Mini-Cooper steht in Flammen
Unbekannte sprengen Geldautomat in Ottobrunn - schon wieder
In der Nacht zum Mittwoch haben Unbekannte einen Geldautomaten in Ottobrunn aufgesprengt. Es ist das zweite Mal innerhalb eines halben Jahres, dass die Filiale …
Unbekannte sprengen Geldautomat in Ottobrunn - schon wieder
A8-Unfall im Hofoldinger Forst: Es bildet sich ein langer Stau
Erneut kam es zu einem Zwischenfall auf der A8. In den Mittagsstunden am Mittwoch staut es sich kilometerlang. 
A8-Unfall im Hofoldinger Forst: Es bildet sich ein langer Stau

Kommentare