Dynamik, Handlichkeit und einen sympathischen Auftritt verbindet der neue Swift mit geschärftem Design, deutlich reduziertem Gewicht und fortschrittlichen Sicherheitstechnologien.
1 von 10
Dynamik, Handlichkeit und einen sympathischen Auftritt verbindet der neue Swift mit geschärftem Design, deutlich reduziertem Gewicht und fortschrittlichen Sicherheitstechnologien.
Für einen noch sportlicheren Auftritt im Vergleich zum Vorgänger sorgen auch die neuen Proportionen: Der neue Swift 10 mm kürzer, 30 mm flacher und 40 mm breiter als die bisherige Generation.
2 von 10
Für einen noch sportlicheren Auftritt im Vergleich zum Vorgänger sorgen auch die neuen Proportionen: Der neue Swift 10 mm kürzer, 30 mm flacher und 40 mm breiter als die bisherige Generation.
Das neue Design und die neuen Abmessungen gehen nicht zu Lasten des Platzangebots. Im Gegenteil!
3 von 10
Das neue Design und die neuen Abmessungen gehen nicht zu Lasten des Platzangebots. Im Gegenteil!
Der neue Swift liefert damit ein eindrucksvolles Beispiel dafür, wie man durch intelligentes Packaging und durchdachte Detailarbeit auch auf vergleichsweise kleiner Fläche weiteren Raumgewinn erzielen kann.
4 von 10
Der neue Swift liefert damit ein eindrucksvolles Beispiel dafür, wie man durch intelligentes Packaging und durchdachte Detailarbeit auch auf vergleichsweise kleiner Fläche weiteren Raumgewinn erzielen kann.
Der neue Swift ist ein Leichtgewicht und wiegt inklusive Fahrer lediglich 915 Kilogramm – damit schafft er die Voraussetzungen für ein begeisterndes Fahrerlebnis.
5 von 10
Der neue Swift ist ein Leichtgewicht und wiegt inklusive Fahrer lediglich 915 Kilogramm – damit schafft er die Voraussetzungen für ein begeisterndes Fahrerlebnis.
Die Voraussetzungen für ein lebendiges und intensives Fahrerlebnis liefern die quirligen Antriebe, die für den neuen Swift zur Verfügung stehen.
6 von 10
Die Voraussetzungen für ein lebendiges und intensives Fahrerlebnis liefern die quirligen Antriebe, die für den neuen Swift zur Verfügung stehen.
Der 1.0 BOOSTERJET Dreizylinder-Benzinmotor mit Turboaufladung verbindet herausragende Effizienz mit lebhafter Leistungsentfaltung.
7 von 10
Der 1.0 BOOSTERJET Dreizylinder-Benzinmotor mit Turboaufladung verbindet herausragende Effizienz mit lebhafter Leistungsentfaltung.
Akzente setzen der breite Kühlergrill, der dazu passende untere Lufteinlass im Stoßfänger, LED-Grafiken in den Scheinwerfern und Rückleuchten sowie markante Charakterlinien in den Kotflügeln.
8 von 10
Akzente setzen der breite Kühlergrill, der dazu passende untere Lufteinlass im Stoßfänger, LED-Grafiken in den Scheinwerfern und Rückleuchten sowie markante Charakterlinien in den Kotflügeln.

Autohaus Schmid

Der neue Suzuki Swift: Impressionen

Entdecken Sie Lebensfreude, Kraft und Dynamik, komprimiert auf 3,84 Meter. Der Suzuki Swift steht für Fahrspaß pur mit kraftvollen Motoren und aufregenden Designvarianten.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Ismaning
So fesch wird das Gymnasium Ismaning
Das Gymnasium Ismaning am Seidl-Kreuz-Weg ist bereit für den zweiten Start. Nach der halben Premiere 2017 geht dieses Jahr im September fast die komplette Schule in …
So fesch wird das Gymnasium Ismaning
Zehn Jahre Kandl-Gaudi: Hier gibt‘s die Fotos vom Festzumzug 
Für die Mitglieder des Burschenvereins Hohenschäftlarn geht ein arbeitsreiches, aber schönes Wochenende zu Ende: Freitags lud der Verein zur Kandl-Gaudi, Samstag …
Zehn Jahre Kandl-Gaudi: Hier gibt‘s die Fotos vom Festzumzug 
Grasbrunn
Feld fängt Feuer - Bauern helfen mit Odelfässern beim Löschen
Ein Acker beim Gut Keferloh hat Feuer gefangen: Die Feuerwehr bekommt Hilfe von Bauern. Die rücken mit Odelfässern an.
Feld fängt Feuer - Bauern helfen mit Odelfässern beim Löschen
Ismaning
Sautrog-Rennen: Steinkohl-Brüder nicht zu schlagen
An den Steinkohl-Brüdern kam keiner vorbei: Der eine gewann das Zeit-, der andere das Massenstart-Rennen beim Gaudiwettkampf. Doch ein Wermutstropfen gibt‘s. 
Sautrog-Rennen: Steinkohl-Brüder nicht zu schlagen

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.