+
30.000 Euro Schaden sind bei dem Unfall am Montagmorgen bei Neuherberg entstanden.

Verursacher flüchtet

Zwei Verletzte bei Unfall auf der A 99

Neuherberg - Mit einer Vollbremsung konnte ein 44-Jähriger am Montagmorgen auf der A99 eine Kollision mit einem anderen Auto verhindern. Doch damit löste er einen Auffahrunfall aus. 

Zwei Menschen wurden verletzt.

Verursacher des Unfalls war laut Polizei ein bislang unbekannter Autofahrer, der gegen 8 Uhr bei Neuherberg den Fahrstreifen nach rechts wechselte. Dabei übersah er offenbar den Skoda des 44-Jährigen aus München. Der konnte nur mit einer Vollbremsung einen Zusammenstoß verhindern. Der unbekannte Autofahrer setzte seine Fahrt fort. Allerdings gelang es dem BMW-Fahrer (35) hinter dem Skoda nicht mehr, rechtzeitig zu reagieren. Er krachte in das Heck des Skoda. Auch der Golfahrer hinter dem BMW fuhr auf. 

Mit schweren Verletzungen musste der 35-jährige BMW-Fahrer aus Ebersberg ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Münchner im Golf zog sich leichte Verletzungen zu. Der Skodafahrer blieb unverletzt. Die Polizei beziffert den Schaden mit rund 30 000 Euro. 

pk

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ismaninger Kraut verschwindet
Einst vom Freisinger Bischof eingefordert, droht das Ismaninger Kraut heute zu verschwinden. Die letzten Kraut-Bauern kämpfen nun für seinen Erhalt. Die „Arche des …
Das Ismaninger Kraut verschwindet
„Für mich erfüllt sich ein Kindheitstraum“
Dagmar Haßelbacher übernimmt von Thomas Adam den Brunnthaler Dorfladen. Eröffnung ist am 1. März.
„Für mich erfüllt sich ein Kindheitstraum“
Der Zauber von Winnetou verfliegt
Dutzende seiner abenteuerlichen Reiseerzählungen wurden verfilmt und vertont, die Romane weltweit millionenfach verkauft und gelesen: Karl May ist einer der …
Der Zauber von Winnetou verfliegt
S1-Sperrung zwischen Feldmoching und Freising erst 2018
Viel Aufregung löste die Ankündigung von Bürgermeister Christian Kuchlbauer (FW) aus, der im Gemeinderat eine Sperrung der S1-Strecke zwischen Feldmoching und Freising …
S1-Sperrung zwischen Feldmoching und Freising erst 2018

Kommentare