Foto: Kreissparkasse

1500 Euro gewonnen

Kirchheimer Schüler slamen sich zum Sieg

Kirchheim - Eine Jungs- und eine Mädelsgruppe aus der Klasse 9b des Gymnasiums Kirchheim räumten die Plätze 2 und 3 ab beim Poetry-Slam der Kreissparkasse.

Als „Coach“ fungierte die stellvertretende Klassenlehrerin Birgit Ulbrich (vorne). Die Teams profitierten davon, dass Birgit Ulbricht selbst schon bei Poetry Slams mitgemacht hat. Die Lehrerin betont aber: „Auf die Textideen sind die Schüler selbst gekommen. Im Unterricht haben sie die Entwürfe gemacht und  zuhause fertig getextet. Etwa zehn Schulstunden haben wir in den Wettbewerb investiert.“ 

Und es hat sich offensichtlich gelohnt: Mit ihren Preisgeldern von 1000 und 500 Euro wollen die Teams ihre Klassenfahrt finanzieren und einen Teil an eine Schule in der Ukraine spenden, zu der persönliche Verbindungen bestehen. 

Die Preise überreichte Arlette Zornik-Messerschmidt aus der Geschäftsstelle in Heimstetten (r.). Die Gewinnerbeiträge können noch bis Ende des Jahres angesehen werden unter: www.sparkassen-gewinnspiel.net/poetryslam.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wiedereröffnung schon Ende Februar
Riemerling - Der Brandschaden ist weniger schlimm als erwartet, sodass das Ozon-Hallenbad in Riemerling im Idealfall schon Ende Februar wieder öffnen kann.
Wiedereröffnung schon Ende Februar
ProSiebenSat.1 baut modernen Campus
Unterföhring - Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 plant den Bau eines eigenen Campus in Unterföhring: An der Medienallee 7 will das Dax-Unternehmen seine rund 5000 …
ProSiebenSat.1 baut modernen Campus
Millionenmarke geknackt
Landkreis - Die Stiftung der Kreissparkasse für den Landkreis München hat mit ihrer Förderung die Millionenmarke geknackt.
Millionenmarke geknackt
Bayernwerk steigt beim TSV Unterhaching ein
Unterhaching – Jahrelang prangte auf der Halle am Utzweg in Unterhaching der Name des Versicherungskonzerns, der als Hauptsponsor die Basis für die Erfolge der …
Bayernwerk steigt beim TSV Unterhaching ein

Kommentare