Zu viert: „esgehtauchlaut“ mögen es, wenn die Musik richtig abgeht, können aber auch Blues.

Newcomer im Rock-Geschäft

Oberhaching - Die Jungs der Band „esgehtauchlaut“ mit Schlagzeuger Joachim Eder aus Poing und Georg Schillay aus Oberhaching steht im Regionalfinale Bayern des SPH Bandcontests.

Die vier Jungs haben einen Plattenvertrag an Land gezogen, mit dem Label „In Bloom Publishing“. Die erste CD mit dem Titel „Ohren auf!“ wird im Oktober erscheinen. Schon eine schnelle Karriere, die „esgehtauchlaut“ bislang hingelegt haben. Im Februar 2013 gegründet, gaben Joachim Eder und seine Mitstreiter ihr Live-Debüt bei der „Langen Nacht der Musik“ im September 2013 in Poing. Als Vorband der Münchner Hardrocker Schädlwäh bewiesen sie im Pfarrheim Rupert Mayer, dass ihr Mainstream-Rock gefragt ist. „Wir sind alle ein bisserl härter unterwegs“, sagt der 30-jährige Schlagzeuger über den Musikgeschmack der Band und deren eigener Ausrichtung. Aber: „Wir können auch leise, beispielsweise einen gepflegten Blues.“ (mehr dazu am Samstag in der Print-Ausgabe)

Auch interessant

Kommentare