+
Anneliese Adam (l.) und Thomas Rehmet (r.) ließen sich von der Spargelkönigin Martina Reichhold die Erntemethode zeigen.

Spargel

Besuch aus Schrobenhausen

„Eigentlich sehen die Wurzeln des Spargels wie dreadlocks aus“, schmunzelte die Schrobenhauser Spargelkönigin Martina Reichhold, die die Besucher des Bauernmarktes nicht nur über feine Zubereitungsmöglichkeiten des edlen Gemüses informierte, sondern über die Pflanze selbst und die mühsame Ernte.

In einer Rinne war Erde aufgeschüttet, in der sich der Wurzelballen und Spargelstangen verbargen. „Darf ich mal eine ausgraben?“, fragte schüchtern die sechsjährige Hanna und buddelte dann mit Hilfe der Spargelkönigin eine Stange aus. Die Grundschülerin konnte gar nicht fassen, dass der weiße Spargel, sobald er durch die Erde stößt und das Sonnenlicht erreicht, grün wird. „Es ist toll, dass die Standleute immer wieder solche Aktionen machen, dabei lernt man auf nette Art etwas dazu und kann den Wert regionaler Lebensmittel besser schätzen“, meinte das Ehepaar, Helga Geiger und Thomas Rehmet. Beide kommen gerne zum Markt, genießen die schöne Atmosphäre rund um den Maibaum und kaufen frisches Gemüse, Fleisch und Fisch. Diesmal gab es noch eigens zum Thema eine leckere Spargelsuppe zu Verkosten. Brigitte und Thomas Geistbeck, die einen Obst- und Gemüsestand betreiben, haben die Aktion organisiert und freuten sich über das rege Interesse der Oberhachinger, besonders da sie selbst aus der Region Schrobenhausen kommen und Spargel anbauen. (dv)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unbekannte randalieren auf Firmengelände in Kirchheim
Hopp und rüber: Vermutlich über einen Zaun haben sich Unbekannte am Sonntag Zutritt zum Gelände einer Kirchheimer Baufirma verschafft. Und sind dann völlig ausgetickt.
Unbekannte randalieren auf Firmengelände in Kirchheim
Einbrecher erbeutet Bargeld
Beim Einbruch in die Büro des Malteser Hilfsdienstes und eines Pflegedienstes in Taufkirchen hat ein Einbrecher Geld erbeutet und Sachschaden in Höhe von mehreren …
Einbrecher erbeutet Bargeld
Filialleiter erwischt 54-Jährigen beim Stehlen 
Auf frischer Tat ertappt: Ein Dieb machte sich im Büro eines Lebensmitteldiscounters in Unterhaching zu schaffen, als er vom Filialleiter überrascht wurde.
Filialleiter erwischt 54-Jährigen beim Stehlen 
Toter Maxi F.: Trauriger Realschulstart in Taufkirchen
Der erste Schultag nach den Osterferien beginnt traurig an der Walter-Klingenbeck-Realschule in Taufkirchen. Zahlreiche Jugendliche trauern um ihren toten Mitschüler …
Toter Maxi F.: Trauriger Realschulstart in Taufkirchen

Kommentare