Das Team der Brotzeit freut sich über zahlreiche Kunden am Eröffnungstag.
+
Das Team der Brotzeit freut sich über zahlreiche Kunden am Eröffnungstag.

Backwaren wie vor hundert Jahren

Neue Filiale der Bäckerei Brotzeit in Deisenhofen hat eröffnet

  • Doris Richter
    VonDoris Richter
    schließen

Die Lokalbäckerei Brotzeit hat in der Deisenhofner Ortsmitte ihre mittlerweile vierte Filiale im Münchner Süden eröffnet. Über diese naturnahe Auswahl werden sich bestimmt viele freuen.

Oberhaching – Feine Backwaren mit naturbelassenen, regionalen Zutaten, dazu die Möglichkeit, die Mittagspause in gemütlicher Atmosphäre im Freien zu genießen – all das gibt es seit Mittwoch in der Oberhachinger Bahnhofstraße 6.

Renovierungen seit März

Seit März wurde der kleine Laden renoviert und umgebaut. Mal gab es Probleme mit Handwerkern, mal waren Materialien nicht lieferbar, weshalb die Eröffnung immer wieder verschoben werden musste. Doch die Arbeit hat sich gelohnt. Hell und freundlich präsentiert sich der Innenraum, und auch der Garten hinterm Haus wird nun genutzt. Auf etwa 300 Quadratmetern gibt es hier gut 30 Sitzplätze, zum Teil unter Pavillons, wo man frühstücken, seine Mittagspause verbringen oder sich mit Freunden mal auf Kaffee und Kuchen treffen kann. Zudem gibt es eine kleine Backstube.

Rechtzeitig zum Jubiläum

Die neue Filiale kommt passend zum Jubiläumsjahr: Zehn Jahre ist es her, dass Nico Scheller und Manuel Grundei ihre Bäckerei in Grünwald eröffnet haben. Die beiden verstehen sich als echte Handwerksbäcker: Die Produkte, die sie verwenden, sind alle biozertifiziert und aus regionalen Zutaten, auf sämtliche Hilfsmittel wie Backmittel oder technische Enzyme verzichten sie komplett. Ihre Teige lassen sie zum Teil lange ruhen. Geöffnet ist die Bäckerei Brotzeit in Oberhaching von Montag bis Freitag, 7 bis 18 Uhr sowie samstags von 7 bis 13 Uhr.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare