+
Symbolfoto:

In Schlangenlinien auf der Autobahn unterwegs

Mehr als 2,5 Promille! Betrunkener Brummifahrer bespuckt Polizisten

Die Polizei hat auf der A 995 bei Oberhaching einen völlig betrunkenen Sattelzug-Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Bei der Kontrolle wurde der 47-Jährige auch noch gegenüber den Beamten aggressiv.

Oberhaching - Wie die Polizei berichtet, hatten Verkehrsteilnehmer am Freitag gegen 15.30 Uhr die Einsatzzentrale alarmiert, weil sie einen Sattelzug beobachtet hatten, der zunächst auf der A 99, der Münchner Ostumfahrung, in Richtung Süden, kurze Zeit später auf der A 995 in Richtung München in Schlangenlinien unterwegs war. Die Polizei konnte Sattelzug mit italienischer Zulassung wenig später an der Anschlussstelle Oberhaching stoppen. Kurz bevor die Beamten den Sattelschlepper anhalten konnten, touchierte dieser aufgrund der starken Schlangenlinien auch noch die rechte Leitplanke und beschädigte diese, setzte aber trotzdem seine Fahrt fort. Das Fahrzeug wurde dabei an der rechten Seite beschädigt, blieb aber fahrbereit. Der Sachschaden an der Leitplanke und dem Fahrzeug wird auf  rund 7000 Euro geschätzt.

Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Fahrer, ein 47-jähriger Rumäne mit Wohnort in Italien, stark nach Alkohol roch. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,5 Promille. Da der Rumäne den Beamten gegenüber aggressiv wurde und beim Transport zur Blutentnahme die Polizisten beleidigte und bespuckte, musste er die Nacht auf Samstag in der Ausnüchterungszelle der Autobahnpolizei verbringen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, unerlaubten Entfernens vom Unfallort und Beleidigung. Der Führerschein des Rumänen wurde sichergestellt. Der italienische Arbeitgeber des Berufskraftfahrers musste einen Ersatzfahrer aus Italien schicken, um den Sattelschlepper abzuholen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein großes Herz für Musik und Mitmenschlichkeit
Musik von Rock bis Blasmusik und gute Unterhaltung dank eines gewitzten Moderators: Der Verein „Lichtblicke“ sammelt Spenden mit einem gelungenen Benefizkonzert.
Ein großes Herz für Musik und Mitmenschlichkeit
Waschmaschine sorgt für Feuerwehr-Einsatz
Eine Waschmaschine hat die Feuerwehr Grünwald auf Trab gehalten: Sie hatte nach einem Kurzschluss angefangen zu brennen.
Waschmaschine sorgt für Feuerwehr-Einsatz
„Das ist kein Bau von der Stange“
Endlich ist der Bürgerplatz in Oberschleißheim neu gestaltet. Lange haben die Bürger auf diesen Moment gewartet.
„Das ist kein Bau von der Stange“
Aus der Traum 
Die Erweiterung des Sportparks am Köglweg ist endgültig vom Tisch. Die Entscheidung fiel im nichtöffentlichen Teil des Gemeinderats. Erst kurz zuvor, in gleicher …
Aus der Traum 

Kommentare