Aus dem Polizeibericht

Brennender Müll löst Feuerwehr-Großeinsatz aus

Oberhaching - Zu einem vermeintlichen Hof-Brand ist die Feuerwehr Oberhaching am Freitagabend gerufen worden. Jedoch stellte sich heraus, dass jemand nur seinen Sperrmüll verbrannte.

Gegen 19.45 ging der Notruf bei der Feuerwehr ein: Auf einem Gehöft in Oberhaching brennt es. Daraufhin rückten die Freiwilligen Feuerwehren Oberhaching und Taufkirchen mit einem Großaufgebot an. Laut Angaben der Feuerwehr stellt sich vor Ort jedoch heraus, dass nicht etwa eine Scheune brannte, sondern ein Haufen Sperrmüll auf dem Gelände des Kieswerks.

Dort hatte der Eigentümer eines separaten, angemieteten Bereichs widerrechtlich Holzpaletten und anderen Unrat angezündet. Die Einsatzkräfte konnten den brennenden Haufen Müll in kürzester Zeit löschen. Dem zündelnden Müllentsorger droht nun Ärger mit der Polizei.

mm

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Angeklagter kann Missbrauchvon Buben nicht erklären
Er hat Buben mit Schlafmittel im Kakao betäubt, sich dann an ihnen vergangen. Er war in einschlägigen Chats unterwegs. Warum? Weiß der 47-Jährige aus Unterschleißheim …
Angeklagter kann Missbrauchvon Buben nicht erklären
S-Bahn-Tunnel Neubiberg: Teuer und aufwändig
Möglich ja, effektiv? Naja. Es gibt viele offene Fragen zum S-Bahn-Tunnel in Neubiberg. Und der würde richtig teuer. 
S-Bahn-Tunnel Neubiberg: Teuer und aufwändig
Nach brutaler Vergewaltigung: Neues Detail zu einem der Täter
Entsetzen herrscht in Höhenkirchen-Siegertsbrunn, nachdem zwei Afghanen am Freitag eine 16-jährige Münchnerin vergewaltigt haben. Die Regierung von Oberbayern kündigt …
Nach brutaler Vergewaltigung: Neues Detail zu einem der Täter
Trickdieb macht fette Beute
Unterföhring – Auf einen Trickdieb, der sich als Handwerker ausgab, ist eine 79-Jährige aus Unterföhring hereingefallen. Der Unbekannte entwendete Schmuck im Wert von …
Trickdieb macht fette Beute

Kommentare