Autoknacker stehlen Navis

Deisenhofen - In der Nacht von Sonntag auf Montag haben Unbekannte in Deisenhofen vier geparkte Fahrzeuge aufgebrochen.

Im Bruckmeierweg, dem Doktorbäuerinweg, Am Rain und Am Eschtor wurden laut Polizei aus zwei Mercedes, einem Passat und einem Seat jeweils die fest eingebauten Navigationsgeräte gestohlen. Wie die Täter vorgegangen sind, muss die Spurensicherung noch klären. Der Schaden beträgt insgesamt rund 12 000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 089/615620. 

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

An der Ahornstraße: Penny-Markt soll im April eröffnen
Unterföhring - Der Penny-Markt an der Ahornstraße in Unterföhring wird „voraussichtlich vor Ostern eröffnen“, das teilt der Geschäftsführer des Vereins für …
An der Ahornstraße: Penny-Markt soll im April eröffnen
Rückholaktion „ZruckMitDaBixn“
Unterhaching - Seit 30 Jahren ist auf Teneriffa ein Löschfahrzeug der Feuerwehr Unterhaching im Einsatz - die startet jetzt die Rückholaktion „ZruckMitDaBixn“.
Rückholaktion „ZruckMitDaBixn“
Spendenrekord bei Christbaumsammelaktion
Oberhaching - So viel Spendengeld wie noch nie zuvor hat die Wählergemeinschaft Oberhaching heuer bei ihrer Christbaumsammelaktion erhalten. Nämlich 4500 Euro.
Spendenrekord bei Christbaumsammelaktion
Bankensterben in der Mediengemeinde Unterföhring
Unterföhring – Als vor anderthalb Jahren die Hypovereinsbank an der Bahnhofstraße ihre Filiale schloss, verkündete die Commerzbank gegenüber auf einem Schild sinngemäß: …
Bankensterben in der Mediengemeinde Unterföhring

Kommentare