Sprayer verunstalten Wände, Schilder und Autos

Deisenhofen - In der Nacht zu Heilig Abend haben bislang Unbekannte in Deisenhofen mehrere Fahrzeuge, Hauswände und Verkehrsschilder mit Lack besprüht. 

Laut Polizei verunstalteten die Sprayer unter anderem in der Gerstäcker- und der Ludwig-Thoma-Straße geparkte Anhänger, in der Hubertusstraße eine Schaufensterscheibe, sowie in der Jägerstraße ein Auto und in der Stefanienstraße mehrere Verkehrsschilder mit Tags und undefinierbarem Geschmier. Die Schadenshöhe steht noch nicht genau fest. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Unterhaching in Verbindung zu setzen unter Tel. 089/615 62-0.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Garching baut Grundschule großzügig
Für die große Variante hat sich Garching entschieden: Die neue Nord-Grundschule bekommt fünf Züge für 20 Klassen. Die werden auch benötigt.
Garching baut Grundschule großzügig
Zahlmeister vom Isarhochufer
Jetzt ist es offiziell. Die Gemeinden Grünwald und Unterhaching haben bei einem Pressetermin bestätigt, dass das Kalina-Stromkraftwerk in Unterhaching dauerhaft …
Zahlmeister vom Isarhochufer
Keine Almhütte als Feststadl
Fast hätte es endlich geklappt mit dem lang ersehnten Feststadl- Ausgerechnet die SPD, die ihn lange ablehnte, machte einen Vorschlag - und scheiterte.
Keine Almhütte als Feststadl
Talentbiotop im Aufbau
Das Gymnasium Grünwald ist als „MINT-freundliche“ Schule ausgezeichnet worden.
Talentbiotop im Aufbau

Kommentare