+
Kurzen Prozess macht der Bagger mit der Holzbrücke.

Geh- und Radweg-Brücke in Oberhaching verschwunden

Spektakuläre Abriss-Aktion

  • schließen

Oberhaching – Die Geh- und Radwegbrücke ist Vergangenheit. Ein Bagger hat sie am Wochenende in ihre Einzelteile zerlegt. Doch es gibt Ersatz.

Es dauerte eine Nacht, dann war von der Geh- und Radwegbrücke am Kapellenweg in Oberhaching nichts mehr zu sehen. Das Holzkonstruktion, das Fußgänger und Radfahrer lange Zeit sicher über die viel befahrene Kreisstraße gebracht hatte, wurde in der Nacht zu Samstag abgerissen – mit einem Bagger, der die Brücke in ihre Einzelteile zerlegte. 

Nötig geworden war diese Aktion, weil das Bauwerk erhebliche irreparable Schäden aufwies. Es wird nun durch eine völlig neue Brücke ersetzt. 

Am Tag nach dem Abbruch standen Aufräumarbeiten an. Unter anderem galt es, die Fahrbahn der Kreisstraße nach der nächtlichen Aktion freizuräumen und wieder zu befestigen. Gleiches gilt für die Böschungen an beiden Fahrbahnseiten. 

Die gute Nachricht für alle Auto-, Lkw- und Motorradfahrer: Nach der Vollsperrung von Freitagabend bis Sonntagmittag ist die M 11 nun wieder für den Verkehr freigegeben – und sie bleibt auch während der Arbeiten für den Bau der neuen Brücke befahrbar. Im Bereich der Baustelle sind die beiden Fahrstreifen allerdings beengt, wie das Staatliche Bauamt Freising mitteilt. 

Doch im Juli müssen Verkehrsteilnehmer nochmal zwei Tage lang mit Behinderungen rechnen und einen Umweg in Kauf nehmen: Wenn die neue Brücke eingesetzt wird. Diesen Schritt plant das Staatliche Bauamt für das Wochenende von Freitag, 8., bis Sonntag, 10. Juli.

Janine Tokarski

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Stadträte erfüllen 20 Wünsche
633 Bürger haben sich am dritten Unterschleißheimer Bürgerhaushalt beteiligt. Die Stadträte arbeiten die Vorschläge ab und erfüllen 20 Wünsche für 100 000 Euro.
Stadträte erfüllen 20 Wünsche
Neuer Fahrdienst-Bus für Schäftlarn
Die Schäftlarner jubeln: Der Fahrdienst für Menschen mit Behinderung ist gesichert, es gibt ein neues Fahrzeug. Das wäre ohne das große Herz der Bürger nicht möglich …
Neuer Fahrdienst-Bus für Schäftlarn
Mühlenstraße: Ein Schleichweg wird zur Rasermeile
Die B471-Brücke über die Autobahn wird neu gebaut. Die Umfahrung über die Mühlenstraße in Aschheim ist gut. Allerdings gilt dort Tempo 30.
Mühlenstraße: Ein Schleichweg wird zur Rasermeile
11 000 Euro Schaden bei Kollision zweier Autos
Sowohl für eine Straßlacherin als auch für eine Unterhachingerin endete die Autofahrt am Dienstagmorgen ziemlich abrupt. Nach einer Kollision ihrer Fahrzeuge am …
11 000 Euro Schaden bei Kollision zweier Autos

Kommentare