Wasserwerke geben Entwarnung

Gemeinde Oberhaching: Wasserrohrbruch behoben

  • schließen

München Landkreis - An der Hauptversorgungsleitung der Gemeinde Oberhaching ist am Samstag ein Wasserrohr gebrochen. Die Wasserwerke baten die Kunden, ihren Wasserverbrauch vorerst auf ein Minimum zu reduzieren. Am späten Nachmittag gab es Entwarnung.

Mit Hochdruck haben die Wasserwerke Oberhaching am Samstagnachmittag daran gearbeitet, einen Wasserrohrbruch an der Hauptversorgungsleitung zu beheben. Am Samstagnachmittag gaben sie bekannt, die betroffene Leitung sei abgetrennt, das Wasser würde über eine andere Leitung laufen.

Vorübergehende Versorgungsstörungen, vor denen die Wasserwerke gewarnt hatten, sollten damit behoben sein. Deshalb können die Kunden ihr Wasser wieder wie gewohnt nutzen.  

Die kaputte Hauptleitung liegt neben der Staatsstraße nach Oberbiberg. Betroffen war das Gemeindegebiet Oberhaching.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kleine Puppenkommen groß raus
Mit fünf Figuren hat alles angefangen: Heute besitzen Anita und Hartmut Naefe unzählige Marionetten. Einen Teil der historischen Sammlung ist jetzt im Schloss-Museum zu …
Kleine Puppenkommen groß raus
Nach Heldentat: Tesla-Fahrer meldet sich auf Facebook zu Wort
Manfred Kick wurde über Nacht zum gefeierten Helden, nachdem er mit seinem Auto ein führerloses Fahrzeug auf der Autobahn ausbremste und so einem Mann das Leben rettete. …
Nach Heldentat: Tesla-Fahrer meldet sich auf Facebook zu Wort
Tesla-Raserin zu Sozialarbeit verurteilt
Eine Geldstrafe wird für die 18-jährige Pullacherin nicht fällig, die im Mai 2016 mit einem Tesla-Sportwagen einen schweren Unfall verursacht hat. Sie kommt mit …
Tesla-Raserin zu Sozialarbeit verurteilt
50.000 Bundesligator: Ismaninger blasen Schützen den Marsch
Das Blasorchester Ismaning hat Jubiläums-Torschütze Karim Bellarabi von Bayer Leverkusen den Marsch geblasen. Live im Studio von Sport 1.
50.000 Bundesligator: Ismaninger blasen Schützen den Marsch

Kommentare