Die Zufahrtsstraße zur Baustelle im Gleißental ist schon asphaltiert, damit während der Bauzeit nicht unnötiger Schmutz auf die Sauerlacher Straße gelangt und Radfahrer dadurch mehr Sicherheit geboten wird.
+
Die Zufahrtsstraße zur Baustelle im Gleißental ist schon asphaltiert, damit während der Bauzeit nicht unnötiger Schmutz auf die Sauerlacher Straße gelangt und Radfahrer dadurch mehr Sicherheit geboten wird.

Start der Bauarbeiten Sauerlacher Straße

Gleißental-Tunnel bis Ende 2022 gesperrt

  • Birgit Davies
    VonBirgit Davies
    schließen

Bis voraussichtlich Ende des nächsten Jahres wird der Gleißental-Tunnel gesperrt sein, da nun die Bauarbeiten für die Sanierung und Verbreiterung der Sauerlacher Straße, parallel zu den Bahngleisen, begonnen haben.

Oberhaching - Erst im Frühling dieses Jahres wurde der Tunnel nach einer Bauzeit von knapp zwei Jahren, in denen die Deutsche Bahn das rund 150 Jahre alte Bauwerk komplett neu hergerichtet hat, wieder eröffnet. Derzeit wird jetzt aber am südlichen Ende des Tunnels die Zufahrt zur Baustelle für die Sauerlacher Straße errichtet, da der Tunnel verlängert werden muss für die Dammaufschüttung, die nötig ist, um die Straße entlang der Bahn zu erneuern. Diese war vor ebenfalls rund 150 Jahren von der Eisenbahn als Wirtschaftsweg für den Zugverkehr gebaut worden und hat sich im Laufe der Zeit zur Ortsstraße entwickelt, die nun den heutigen Ansprüchen angepasst werden muss.

Fußgängerweg und Radfahrspur

Am Ende soll eine belastbare Straße entstehen, auf der Gegenverkehr möglich ist, was unter anderem für den ÖPNV wichtig ist, der auf dieser Strecke Busse einsetzen will. Zudem wird ein Fußgängerweg und eine Radfahrspur gebaut, die allen Verkehrsteilnehmern mehr Sicherheit bieten sollen.

Bis zum Beginn der nächsten Bauperiode im Frühjahr 2022 bleibt die Sauerlacher Straße für den Verkehr offen. Anschließend erfolgt eine vollständige Sperrung der Straße zur Verbreiterung des Damms sowie für die Wasserleitungs- und Straßenbauarbeiten. Bis Ende nächsten Jahres sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare