Josef Vielhuber, Kreisbrandrat im Landkreis München
+
Kreisbrandrat Josef Vielhuber

Nach akuter Krankheit verstorben

Kreisbrandrat Josef Vielhuber ist tot

Es ist eine traurige Nachricht, die die Feuerwehren im Landkreis erschüttert: Kreisbrandrat Josef Vielhuber ist überraschend gestorben.

Landkreis – Kreisbrandrat Josef Vielhuber ist tot. Der ranghöchste Feuerwehrmann im Landkreis verstarb heute im Alter von 63 Jahren nach akuter Krankheit in einer Klinik.

Landrat Christoph Göbel gab die traurige Nachricht heute Nachmittag in einer Sitzung bekannt, Vielhuber sei nach einem Herzinfarkt verstorben. Der Oberhachinger hinterlässt seine Frau und drei Buben. Vielhuber erfüllte die Aufgabe des Kreisbrandrats im Ehrenamt, , er koordinierte die Feuerwehren der 29 Kommunen. Beruflich war er für die Regierung von Oberbayern tätig.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare