+
Symbolbild

Nicht angepasste Geschwindigkeit

24-Jährige prallt gegen Baumstumpf und überschlägt sich

Wohl zu schnell ist eine 24-Jährige bei Oberhaching unterwegs gewesen und überschlug sich,  nachdem sie gegen einen Baumstumpf gerutscht war.

Oberhaching - Mit ihrem Auto überschlagen hat sich am Dienstag eine 24-Jährige bei Oberhaching. Die Tölzerin fuhr laut Polizei um 20.30 Uhr auf der Staatsstraße 2368 von Endlhausen nach Gerblinghausen. Bei nicht angepasster Geschwindigkeit rutschte sie in einer  nassen, möglicherweise glatten Rechtskurve mit ihrem Opel von der Fahrbahn und prallte gegen einen Baumstumpf. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der Opel und blieb auf dem Dach liegen. Bei dem Überschlag verletzte sich die 24-Jährige leicht, die Rettungskräfte brachten sie ins Krankenhaus. Das Auto musste mit Totalschaden abgeschleppt werden. ses

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr zieht Pferd „Rio“ aus Sumpf
Bei diesem Einsatz der Feuerwehr war am Sonntag richtig viel Muskelkraft gefordert. Sie mussten ein Pferd im Oberföhringer Moos nahe Ismaning aus einem Sumpf ziehen. 
Feuerwehr zieht Pferd „Rio“ aus Sumpf
Motorradfahrer kollidiert beim Überholen mit Gegenverkehr
Ein Motorradfahrer (33) ist beim Überholen in Oberschleißheim mit einem entgegenkommenden  Auto kollidiert. Der 33-Jährige wurde dabei verletzt. 
Motorradfahrer kollidiert beim Überholen mit Gegenverkehr
43-Jähriger schrottet 1,2-Millionen-Euro Supersportwagen
Lange Freude mit seinem neuen Luxus-Sportwagen der Marke McLaren Senna hat ein 43-Jähriger nicht gehabt. Der Grünwalder Unternehmer setzte den erst zwei Tage alten …
43-Jähriger schrottet 1,2-Millionen-Euro Supersportwagen
Radfahrerin (84) kollidiert mit Auto
Beim Abbiegen ist eine Fahrradfahrerin (84) in Kirchheim auf die Gegenspur geraten und mit einem Auto zusammengestoßen. 
Radfahrerin (84) kollidiert mit Auto

Kommentare