Vandalen demolieren Kapelle und Auto

Vandalen sind in der Nacht zum Sonntag durch Furth gezogen. Sie beschädigten dabei nicht nur eine Kapelle, sondern auch auch ein Fahrzeug. 

Die kleine Kapelle am Kapellensteig wurde zur Zielscheibe der Randalierer. Laut Polizei schlugen sie die vier Scheiben der Eingangstüre ein. Auch die Tür selbst wurde kaputt gemacht. Der Schaden beträgt mindesten 700 Euro. Ebenfalls in Furth haben Unbekannte die Seitenscheibe eines geparkten Opel eingeschlagen. Als der Besitzer zu seinem Fahrzeug in der Münchner Straße zurückkam, war die Beifahrerseite offen, aus dem Innenraum fehlte aber nichts. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren. Der Schaden beträgt etwa 400 Euro.

Die Polizei bitte in beiden Fällen um Hinweise unter Tel. 089/615 62 0.


mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Denkmalschutz: Das Zindlerhaus bleibt
Das Zindlerhaus in Unterföhring bleibt: Es genießt Denkmalschutz, die Gemeinde gibt ihre Abrisspläne auf - und muss nun ein weiteres Problem lösen.
Denkmalschutz: Das Zindlerhaus bleibt
Am Bahnhof Furth: Afghane mit Messer bedroht und ausgeraubt
Auf dem Heimweg von der Wiesn ist ein Asylbewerber aus Afghanistan in Oberhaching ausgeraubt worden. Die Räuber machten sich die Hilfsbereitschaft des 24-Jährigen zu …
Am Bahnhof Furth: Afghane mit Messer bedroht und ausgeraubt
Vergewaltigung in Höhenkirchen: Nur ein Zeuge half 
Fünf Tage nach der Vergewaltigung einer 16-Jährigen in Höhenkirchen-Siegertsbrunn hat die Polizei den dritten Mittäter festgesetzt. Ein Zeuge schildert die dramatischen …
Vergewaltigung in Höhenkirchen: Nur ein Zeuge half 
Kunstrasenplatz: Sauerlach hält dran fest
Aufatmen beim TSV Sauerlach: Die Gemeinde hält   am Kunstrasenplatz fest - trotz Kostenexplosion.  
Kunstrasenplatz: Sauerlach hält dran fest

Kommentare