In Oberhaching

Crash auf Münchner Straße: Autofahrer kommen mit Schrecken davon

Bei einem Verkehrsunfall auf der Münchner Straße Ecke Lanzenhaarer Straße in Oberhaching am Dienstag gegen 17 Uhr sind zwei Autofahrer mit dem Schrecken davon gekommen.

Oberhaching - Wie die Polizei berichtet, wollte ein 85-Jähriger mit seinem Suzuki die Münchner Straße an der Kreuzung geradeaus überqueren, obwohl die Ampel für ihn rot zeigte. Offenbar dachte er wegen eines grünen Rechtsabbiegepfeils, dass er Vorfahrt habe. 

Gleichzeitig fuhr eine 24-Jährige mit ihrem Ford Fiesta die Lanzenhaarer Straße in Richtung Oberhaching entlang. Die Autos stießen zusammen. 

Beide Fahrer blieben unverletzt. Laut Polizei entstand ein Sachschaden in Höhe von 6000 Euro.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare