+
Vergangenheit: Die Brücke über der M11 wird am Wochenende abgerissen.

M 11 in Oberhaching am Wochenende gesperrt

Marode Brücke wird abgerissen

Oberhaching – Spektakuläres  gibt's am Wochenende in Oberhaching zu sehen: Die Rad- und Gehwegbrücke über der M11 wird abgerissen - in einem Stück. 

Zu Verkehrsbehinderungen kommt es ab Freitag in Oberhaching: Dort wird die Kreisstraße M11 von Freitag, 21 Uhr, bis voraussichtlich Sonntag, 17. April, mittags im Bereich der Brücke komplett gesperrt. Denn die Überquerung der M11 für Fußgänger und Radfahrer am Kapellenweg wird an diesem Wochenende abgerissen, wie das Staatliche Bauamt Freising mitteilt. 

Eine spannende Arbeit: Denn „um einen schnellen Ablauf zu gewährleisten und die Verkehrsbehinderungen auf ein Minimum zu reduzieren, wird das Bauwerk im Ganzen aus der Bestandslage gehoben, seitlich gelagert und abgebrochen“, teilt die Behörde mit. 

Die Umleitung ist ausgeschildert und erfolgt über den Kapellenweg, die Further Bahnhofstraße, die Kreuzenstraße, im Winkel und den Further Weg. Während Autos und Lkw ab Sonntagmittag wieder auf zwei beengten Spuren freie Fahrt haben, bleibt der Geh- und Radweg während der gesamten Bauzeit gesperrt. 

Die Arbeiten dauern bis Oktober. Nötig sind sie wegen „erheblicher Schäden in der Bauwerkssubstanz“ der Brücke.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Frau verletzt sich bei Frontalzusammenstoß
Ottobrunn - Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der Unterhachinger Straße ist eine 58 Jahre alte VW-Fahrerin leicht verletzt worden.
Frau verletzt sich bei Frontalzusammenstoß
Zukunft des Rheingoldhofs ungewiss
Neubiberg - Die Zukunft des Rheingoldhofs in Neubiberg ist ungewiss. In absehbarer Zeit wird das Hotel aber nicht abgerissen und auf dem Gelände Wohnhäuser gebaut. Der …
Zukunft des Rheingoldhofs ungewiss
15-Jähriger fährt im Auto einer Bekannten spazieren
Haar - Verdächtig jung sah der Fahrer eines Pkw aus, den die Polizei Haar am Freitag gegen 23.30 Uhr an der Ecke Katharina-Eberhard-Straße/Gronsdorfer Straße …
15-Jähriger fährt im Auto einer Bekannten spazieren
Göbel: Der Landkreis darf nicht verstädtern
Unterföhring – Die CSU Unterföhring hat nun zum dritten Mal ihren Neujahrsempfang bei einem der großen Unterföhringer Arbeitgeber veranstaltet. Nach der Allianz und Sky …
Göbel: Der Landkreis darf nicht verstädtern

Kommentare