Unfallflucht

Betrunkene rammt Auto und fährt weg

Oberhaching - Erst beschädigt eine 60-jährige Oberhachingerin beim Ausparken an der Laufzorner Straße in Oberhaching einen Pkw, dann fährt sie einfach weg.

Dumm nur, dass die 60-Jährige dabei am Samstag um 18.30 Uhr von einem Zeugen beobachtet wurde, der die Polizei alarmierte. Bei der Dame zuhause stellten die Beamten dann 1,3 Promille fest. Ihren Führerschein ist die 60-Jährige damit erst einmal los. Zudem erhält sie eine Anzeige wegen Trunkenheit am Steuer und wegen Fahrerflucht.

soh

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Höhere Kita-Gebühren
Die Eltern in Höhenkirchen-Siegertsbrunn müssen sich ab September auf deutlich höhere Kindergartengebühren einstellen.
Höhere Kita-Gebühren
Schluss mit lieblos
Eine Mini-Wippe, ein klitzekleiner Sandkasten, fertig: Bisweilen lieblos hingeknallt wirken Kinderspielplätze in Wohnanlagen. Das soll sich in Unterhaching nun ändern – …
Schluss mit lieblos
Pan, Rittersporn und Kanone
Am Sonntag ist der Tag der offenen Gartentür. Aus diesem Anlass hat der Münchner Merkur das Ehepaar Schreiber in Oberhaching besucht. Pflanzen stehen hier ganz oben auf …
Pan, Rittersporn und Kanone
Über vier Jahre Haft für Chef einer Diebesbande
Der Kopf einer Einbrecherbande muss für vier Jahre und vier Monate hinter Gitter. Das entschied am Freitag das Landgericht München I.
Über vier Jahre Haft für Chef einer Diebesbande

Kommentare