+
Stolz präsentieren die Oberhachinger Drittklässler ihre Schwimmabzeichen.

Grundschule Oberhaching

Ausgezeichnete Schwimmer

Oberhaching - Gerüstet für den Sommer sind die Grundschüler in Oberhaching.

Die Drittklässler der Grundschule Oberhaching können den Start des Sommers kaum abwarten. Schließlich werden sie dann beweisen, dass sie sich wie der sprichwörtliche Fisch im Wasser fühlen. Seit Beginn des Schuljahrs haben die Kinder in zweiwöchigem Rhythmus in der Oberhachinger Sportschule Brust- und Rückenschwimmen, Streckentauchen und Kraulen geübt und waren mit so viel Freude bei der Sache, dass 35 von ihnen sogar die Jugendschwimmabzeichen in Bronze und in Silber gemacht haben, abgenommen von der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). 

„Schon seit vielen Jahren gibt es Schwimmunterricht, doch diesmal konnten wir erstmals statt einer halben Stunde eine volle Stunde Schwimmen anbieten, was beim Lernen einfach einen riesigen Unterschied macht“, freuen sich die zuständigen Lehrerinnen Susanne Gerloff und Martina Feichtbauer. „Uns liegt die Sicherheit der Kinder besonders am Herzen, denn nach Angaben der DLRG können fast ein Drittel aller Kinder nicht oder nicht sicher schwimmen“, berichtet Gerloff. So ist es ein vorrangiges Ziel, den Schülern die Scheu vor dem Wasser zu nehmen und ihnen durch gezielte Übungen wie kräfteschonende Gleitphasen oder Tauchen mehr Selbstvertrauen zu geben, ihre Kraft und Fähigkeiten einschätzen zu können. 

„Ich bin schon gespannt, in den Ferien meinen Freunden zu zeigen, wie gut ich schwimmen kann“, strahlte Tolger (9), der Schwimmanfänger war und nun das „Seepferdchen“ gemacht hat. Auch sein Klassenkamerad Konstantin, der das Silber-Abzeichen geschafft hat, ist begeistert. „Ich kann jetzt viel besser Rückenschwimmen und Streckentauchen.“ Erstmals werden am 6. und 13. Juli außerdem dank der Unterstützung durch die DLRG die Bundesjugendspiele im Schwimmen für die Grundschüler abgehalten. Da gilt es für die Kinder, sich über jeweils 25 Metern Brust- und Rückenschwimmen auf Zeit sowie beim Streckentauchen zu beweisen.

Birgit Davies

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schwere Vorwürfe gegen Bademeister: Sexueller Vorfall oder Rufmord?  
Das Naturbad Furth wird bei Facebook scharf angegriffen. Einem Bademeister wird „sexuelle Belästigung“ eines dreijährigen Kindes vorgeworfen. Die genauen Hintergründe …
Schwere Vorwürfe gegen Bademeister: Sexueller Vorfall oder Rufmord?  
16-Jähriger erfindet Überfall auf Getränkemarkt
Ein maskierter Mann soll im Februar diesen Jahres einen Getränkemarkt am Bahnhof in Höhenkirchen ausgeraubt haben. Jetzt stellt sich heraus: Der Überfall war erfunden.
16-Jähriger erfindet Überfall auf Getränkemarkt
Die Kelle wandert weiter
Wechsel bei den Schulweghelfern in Haar: Edith Spreng gibt das Amt und die Organisation des Teams ab.
Die Kelle wandert weiter
Fischbach wird neuer Direktor
Benno Fischbach heißt der Neue am staatlichen Gymnasium in Pullach: Der 57-Jährige wird Direktor. Doch es ändert sich weit mehr an der Schule. 
Fischbach wird neuer Direktor

Kommentare