Rettungshubschrauber auf der A99

25-Jähriger bei Unfall verletzt

Oberschleißheim - Weil ihn sein Vordermann beim Spurwechsel auf der Autobahn übersehen hat, ist ein 25-jähriger aus dem Kreis Fürstenfeldbruck gegen einen Baum gefahren.

Mit dem Rettungshubschrauber musste am Samstag ein 25-Jähriger ins Krankenhaus geflogen werden. Bei dem Unfall auf der Autobahn wurde auch sein gleichaltriger Beifahrer verletzt. Der junge Mann aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck war um 10 Uhr auf der A 99 zwischen den Anschlussstellen Feldmoching und Neuherberg in Richtung Salzburg unterwegs und durch seinen Vordermann zu einer Vollbremsung gezwungen worden.

Der Vorausfahrende, ein 42-Jähriger aus dem Landkreis Augsburg hatte zuvor die Spur gewechselt und den VW des 25-Jährigen übersehen. Dieser verlor bei der Vollbremsung die Kontrolle über sein Auto, krachte zunächst in die Mittelleitplanke und dann gegen einen Baum, teilt die Polizei mit. Sein Wagen kam auf der Seite zum Liegen.

Die Feuerwehren Oberschleißheim und Badersfeld bargen die Verletzten. Der 25-Jährige verletzte sich an der Schulter und wurde mit dem Rettungshubschrauber Christoph 1 ins Krankenhaus geflogen. Sein Beifahrer wurde laut Polizei leicht verletzt. Der Gesamtschaden an VW und Mittelleitplanke wird auf etwa 11 000 Euro geschätzt. Wegen der Landung des Hubschraubers wurde die Autobahn gesperrrt, allerdings nur für wenige Minuten, teilt die Polizei mit.

hei

Bilder: Unfall beim Spurwechsel - 25-Jähriger verletzt 

Rubriklistenbild: © Thomas Gaulke

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer (16) schwer verletzt
An der Kreuzung beim Kibek in Potzham hat am Samstag in 49-jähriger Autofahrer aus Polen nicht gut genug aufgepasst.
Motorradfahrer (16) schwer verletzt
Feuerdrama: Frau stirbt bei Wohnungsbrand
Dramatische Szenen spielten sich in der Nacht auf Sonntag ab, nachdem in einem Mehrfamilienhaus in Vaterstetten in der Fasanenstraße ein Brand ausgebrochen war.
Feuerdrama: Frau stirbt bei Wohnungsbrand
Feuerwehreinsatz an der S1: Strecke ist nicht mehr gesperrt
Die Feuerwehr hatte am Samstagabend an den Gleisen der S1 zwischen Oberschleißheim und Lohhof einen Einsatz, aus Sicherheitsgründen wurde die S-Bahn-Strecke gesperrt. …
Feuerwehreinsatz an der S1: Strecke ist nicht mehr gesperrt
Zweistöckige Bühne auf Wanderschaft
Nach einem Jahr Zwangspause spielt die Theatergruppe des Trachtenvereins „D’Gleißentaler“ ihr neues Volksstück „Der Geisterbräu“ von Joseph Maria Lutz. Premiere ist am …
Zweistöckige Bühne auf Wanderschaft

Kommentare