Doppelter Einsatz für die Feuerwehr

Oberschleißheim - Seit einigen Jahren ist es auch in Bayern möglich, in zwei Freiwilligen Feuerwehren zu sein: wo man wohnt und dort wo man arbeitet. Das soll Tagesalarmstärken erhöhen. Auch in Oberschleißheim gibt es mehrere Kameraden, die das nutzen und so die Feuerwehr verstärken.

Auf Initiative von Marco Müller besuchte die Feuerwehr Eschlkam, in der er ebenfalls aktiv ist, Oberschleißheim. Als Termin für den Besuch wurde das „FlyIn“ an der Flugwerft gewählt. Da dort einige Jubiläen zu feiern waren, wurde ein besonders spektakuläres Programm geboten, mit Flugzeug-Oldtimern und einer Vorführung der Bundespolizei über die Einsatzmöglichkeiten von Hubschraubern. Als weiterer Punkt stand eine Führung im Neuen Schloss auf dem Programm und eine Besichtigung des Feuerwehrhauses. Zum Abschluss trafen sich die rund 30 Kameraden aus Eschlkam, die mit Ihrem Komandanten Markus Rötzer und dem Vorstand Stefan Thanner angereist waren, und die Oberschleißheimer zu einem Imbiss auf der Dachterrasse des Gerätehauses. 2013 fahren die Schleißheimer nach Eschlkam. gü/Foto: FF Oberschleissheim

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Soldat stirbt tragisch vor 75 Jahren: Die bewegende Geschichte hinter diesem Gedenkstein in Hohenbrunn
Nach dem Kriegsende in Deutschland kam ein beliebter Mediziner der US-Armee in Glonn unter tragischen Umständen ums Leben. In Hohenbrunn erinnert ein Gedenkstein an sein …
US-Soldat stirbt tragisch vor 75 Jahren: Die bewegende Geschichte hinter diesem Gedenkstein in Hohenbrunn
Museum mit Tablet und Touchscreen: So modern kann Stadtgeschichte sein
Stadtgeschichte in modernem Gewand erwartet die Besucher künftig im Unterschleißheimer Stadtmuseum, das nach dem Umbau mit Tablets und Touchscreens ausgestattet wird.
Museum mit Tablet und Touchscreen: So modern kann Stadtgeschichte sein
Trainieren hinterm Duschvorhang: So bereitet sich diese Fitnessstudio-Chefin auf den Neustart vor
Wo normalerweise der Schweiß in Strömen fließt, herrscht seit Wochen gähnende Leere. Doch damit ist jetzt Schluss. Am Montag dürfen Fitnessstudios wieder aufsperren. Ein …
Trainieren hinterm Duschvorhang: So bereitet sich diese Fitnessstudio-Chefin auf den Neustart vor
Pullach: Anzeige gegen Bürgermeisterin Tausendfreund
Der Streit in Pullach um die Personalie Christine Eisenmann beschäftigt nun tatsächlich die Staatsanwaltschaft und die Kommunalaufsicht. Und auch die Bücher von …
Pullach: Anzeige gegen Bürgermeisterin Tausendfreund

Kommentare