+

Mit 1,1 Promille am Steuer

Fahrer schläft Rausch auf der Straße aus

Oberschleißheim - Ein denkbar ungünstiges Plätzchen hat sich ein 34-Jähriger ausgesucht, um seinen Rausch auszuschlafen: Er saß noch am Steuer mitten auf der B471.

Mitten auf der Straße entdeckten Polizisten am frühen Sonntagsmorgen einen 34-Jährigen in seinem Wagen – schlafend. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann aus Frankfurt am Main mit 1,1 Promille Alkohol im Blut auf der B471 in Oberschleißheim unterwegs gewesen, bevor er seinen Pkw anhielt und schließlich einschlief. Der Wagen wurde sichergestellt und der Führerschein einbehalten.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gymnasium Unterföhring: 1300 Schüler sind die Grenze
Fünfzügig gerne, aber auf keinen Fall mehr als 1300 Schüler: Darauf hat sich der Bauausschuss des Kreistags beim neuen Gymnasium in Unterföhring verständigt.
Gymnasium Unterföhring: 1300 Schüler sind die Grenze
Starke Stützen in schweren Zeiten
Sie haben geholfen, Spenden gesammelt und den Alltag der Kriegsjahre gemeistert: Die Katholischen Frauen in Ismaning sind starke Stützen der Gesellschaft. Sie feiern am …
Starke Stützen in schweren Zeiten
Kein Platz für Kinder
Unterhaching wächst. Und zwar rasant. Um 1000 Neubürger ist die Einwohnerzahl in den vergangenen zwei Jahren gestiegen auf nun 26 000. Das ist ein beachtlicher Zuwachs …
Kein Platz für Kinder
Weitblick statt Hauruck-Aktionen
Unterhaching baut Wohnungen, kommt aber mit der nötigen Infrastruktur nicht hinterher. Jetzt soll aus der Not heraus ein Hort direkt am Stadion entstehen. Ein Kommentar …
Weitblick statt Hauruck-Aktionen

Kommentare