+

Mit 1,1 Promille am Steuer

Fahrer schläft Rausch auf der Straße aus

Oberschleißheim - Ein denkbar ungünstiges Plätzchen hat sich ein 34-Jähriger ausgesucht, um seinen Rausch auszuschlafen: Er saß noch am Steuer mitten auf der B471.

Mitten auf der Straße entdeckten Polizisten am frühen Sonntagsmorgen einen 34-Jährigen in seinem Wagen – schlafend. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann aus Frankfurt am Main mit 1,1 Promille Alkohol im Blut auf der B471 in Oberschleißheim unterwegs gewesen, bevor er seinen Pkw anhielt und schließlich einschlief. Der Wagen wurde sichergestellt und der Führerschein einbehalten.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gymnasium Kirchheim wird günstiger
Der Rotstift hat regiert – und nun wird der Neubau des Kirchheimer Gymnasiums doch günstiger als geplant. 13 Millionen Euro werden eingespart. Die Kosten schrumpfen von …
Gymnasium Kirchheim wird günstiger
Nach Unfall: Unterhachinger (79) in Klinik
Schwer verletzt ist ein 79-jähriger Unterhachinger in eine Klinik gebracht worden, nachdem er mit seinem Auto beim Abbiegen in den Gegenverkehr gekracht war.
Nach Unfall: Unterhachinger (79) in Klinik
23.000 Euro Schaden nach Auffahrunfall am Pullacher Berg
Mitten im Berufsverkehr hat ein Auffahrunfall am Pullacher Berg einen langen Stau zur Folge gehabt. An den drei beteiligten Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von …
23.000 Euro Schaden nach Auffahrunfall am Pullacher Berg
Aus Sicherheitsgründen Bäume gefällt
Für den neuen Spielplatz in Ebenhausen müssen Bäume weichen - so manchem Anwohner behagt das nicht.
Aus Sicherheitsgründen Bäume gefällt

Kommentare