+

46-Jährigen in Oberschleißheim erwischt

Zehn Jahre ohne Führerschein am Steuer

Oberschleißheim - Dumm gelaufen: Die Polizei hat einen Mann (46) erwischt, der zehn Jahre ohne Führerschein gefahren ist.  Auch ein letzter Rettungsversuch half nichts.

Die Polizei hat am Samstag einen 46-Jährigen aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt erwischt, der in Oberschleißheim ohne Führerschein in seinem Wagen unterwegs war. Wie die Verkehrspolizei Freising mitteilt, ging der Fahrer einer Streife bei einer Kontrolle um 9 Uhr an der Anschlussstelle Oberschleißheim zur A 92 ins Netz. 

Die Überprüfung ergab, dass der Mann bereits seit 2006 ohne Fahrerlaubnis fährt. Diese war ihm damals in Deutschland entzogen worden. Folglich half ihm auch ein tschechischer Führerschein nichts, den der Mann schließlich vorzeigte. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hagelsturm verwüstet Höhenkirchen
Faustdicke Hagelkörner und ein Sturm, der drei Zugwaggons vom Gleis riss: Vor 81 Jahren wütete ein Unwetter über Höhenkirchen und Siegertsbrunn, das sich ins Gedächtnis …
Hagelsturm verwüstet Höhenkirchen
BMW-Fahrer übersieht Radlerin
Bei einem Verkehrsunfall am Jakobusplatz in Pullach hat sich eine 38-jährige Radfahrerin verletzt. Der Unfallverursacher hatte die Radlerin übersehen.
BMW-Fahrer übersieht Radlerin
BMW-Autoknacker schlagen in Hohenschäftlarn zu
Erneut haben Unbekannte mehrere BMW aufgebrochen. Dieses Mal schlugen der oder die Täter in Hohenschäftlarn zu.
BMW-Autoknacker schlagen in Hohenschäftlarn zu
St.Anna-Fest: Gute Laune trotz Regens
Matschig, nass, aber schön: Trotz Dauerregens kommen viele Wallfahrer zur St.-Anna-Kapelle, um sich und ihre Pferde segnen zu lassen.
St.Anna-Fest: Gute Laune trotz Regens

Kommentare