+

46-Jährigen in Oberschleißheim erwischt

Zehn Jahre ohne Führerschein am Steuer

Oberschleißheim - Dumm gelaufen: Die Polizei hat einen Mann (46) erwischt, der zehn Jahre ohne Führerschein gefahren ist.  Auch ein letzter Rettungsversuch half nichts.

Die Polizei hat am Samstag einen 46-Jährigen aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt erwischt, der in Oberschleißheim ohne Führerschein in seinem Wagen unterwegs war. Wie die Verkehrspolizei Freising mitteilt, ging der Fahrer einer Streife bei einer Kontrolle um 9 Uhr an der Anschlussstelle Oberschleißheim zur A 92 ins Netz. 

Die Überprüfung ergab, dass der Mann bereits seit 2006 ohne Fahrerlaubnis fährt. Diese war ihm damals in Deutschland entzogen worden. Folglich half ihm auch ein tschechischer Führerschein nichts, den der Mann schließlich vorzeigte. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

mm

Auch interessant

<center>Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern</center>

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"
<center>Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO</center>

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO
<center>Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO</center>

Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO

Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO

Meistgelesene Artikel

100 Bewerber für sieben Bauparzellen
Noch sind die Wohnungen nicht fertig und die Bauparzellen nicht öffentlich ausgeschrieben. Doch jetzt schon melden sich bei Bürgermeister Maximilian Böltl (CSU) fast …
100 Bewerber für sieben Bauparzellen
Pferdeakademie sucht neue Bleibe für Tiere
Auf dem Erlebniscampus in Höhenkirchen-Siegertsbrunn können Menschen mit und ohne Handicap gemeinsam unbeschwerte Stunden in der Natur verbringen. Doch die Zukunft des …
Pferdeakademie sucht neue Bleibe für Tiere
Imam unter Generalverdacht
Ein Eigentümer an der Hildegardstraße kritisiert in der Bürgerversammlung, dass die Stadt eine Wohnung an den türkischen Imam von Ditib vermietet. 
Imam unter Generalverdacht
Überführt mit den eigenen Videos: Schüler randalierten bei Baufirma
Sie tobten sich auf dem Gelände der Baufirma „Porr“ so richtig aus, schlossen einen Radlader und einen Minibagger kurz und beschädigten mehrere Container, Baufahrzeuge …
Überführt mit den eigenen Videos: Schüler randalierten bei Baufirma

Kommentare