+
Screenshot von der Facebook-Trauerseite für Dijamant Z.

Abschiedsworte

Dijamant Z.'s Freunde auf Facebook: "Es brennt"

  • schließen

Oberschleißheim - Auf Facebook hat sich die Nachricht vom Tod Dijamant Z. schnell herumgesprochen. In vielen bewegenden Kommentaren zeigen Freunde und Angehörige ihre Trauer.

„Es brennt einfach es brennt weil ich weiß meine Heimat meine Stadt wurde angegriffen und dabei sind viele Verletzte und zehn Personen gestorben. Und darunter sogar ein Freund. Bin einfach zutiefst geschockt und erschüttert.“

„Er war nicht nur ein guter Klassenkamerad, sondern auch ein guter Freund. Verdammt Dijamant!“

„Du wirst mir so fehlen, dein Lächeln war einfach wunderschön. Ich danke dir für die schöne Zeit als du hier warst. Du warst eine wundervolle Person. Du wirst immer in meinem Herzen bleiben, Deiner Familie ganz viel Kraft in der schweren Zeit. Ich hoffe, du bist im Paradies.“

„Starr vor Schock und mit Tränen in den Augen standen wir heute an seinem Bild und legten Blumen nieder. Was bleibt ist die Frage nach dem Warum. Unser Mitgefühl gilt seinen Eltern und seinen beiden Schwestern deren Schmerz unbeschreiblich sein muss.“

"Er war ein super Klassenkamerad. Immer glücklich, Tag für Tag gut gelaunt, behandelte jeden Mitschüler wie einen besten Freund. Es ist traurig, dass die besten Menschen früher gehen von uns. Gott soll ihm den schönsten Platz im Paradies geben.“

Zusammengetragen von Patricia Kania

Lesen Sie unsere Geschichte über 20-jährigen Dijamant Z., der dem Amokschützen von München zum Opfer fiel.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Afghanischer Azubi darf bleiben
Erleichterung pur: Der afghanische Flüchtling Ali Ahrar  aus Haar wird nicht abgeschoben. Vor Gericht erzählten seine Eltern von der Hölle - die Flucht vor den Taliban.
Afghanischer Azubi darf bleiben
Neues Schwimmbad kommt
Diese Entscheidung hat sich der Gemeinderat wahrlich nicht leicht gemacht und viele verspüren dabei arge Bauchschmerzen: Ein neues Schwimmbad mit sechs Bahnen und eine …
Neues Schwimmbad kommt
70-Jährige ringt nach Kollision mit Radler mit dem Tod
Eine 70 Jahre alte Fußgängerin ist bei einem Zusammenstoß mit einem Radfahrer in Pullach lebensgefährlich verletzt worden. 
70-Jährige ringt nach Kollision mit Radler mit dem Tod
Nachbarn streiten vor Gericht über Leiter und Bohrlöcher
Löcher in der Wand und eine Metallleiter sorgte für mächtig Zoff zwischen zwei Ehepaaren aus Garching. Über diesen Nachbarschaftsstreit hat nun Amtsgericht München …
Nachbarn streiten vor Gericht über Leiter und Bohrlöcher

Kommentare