DHL-Paketfahrer verliert Kontrolle über seinen Transporter

Ampelmast komplett umgefahren

Oberschleißheim – Ein DHL-Paketfahrer hat am Freitagmorgen in Oberschleißheim nahe der Anschlussstelle Neuherberg einen Ampelmast umgefahren.

Der 26-Jährige war mit einem Kleintransporter der Marke Ford Transit bei starkem Regen auf der Staatsstraße 2053 in südliche Richtung unterwegs, meldet die Polizei. An der Kreuzung mit der Jägerstraße wollte er nach links auf die Autobahnauffahrt zur A99 abbiegen, als er aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug verlor.

 Er prallte mit solcher Wucht frontal auf den Ampelmast, dass dieser umbrach, und die Lichtzeichenanlage an der Kreuzung ausfiel. Der Fahrer blieb unverletzt, am Transporter entstand ein Schaden von 5000 Euro, den Schaden an der Ampel schätzt die Polizei auf 5000 Euro. Die Stadt München reparierte die Ampelanlage, es kam zu mäßigen Verkehrsstörungen, meldet die Polizei. mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von Beruf Schülersprecher
140 Absolventen der Therese-Giehse-Schule feierten mit Freunden und Familie, mit Lehrern und dem Direktorat im Bürgerhaus Unterschleißheim die Mittlere Reife. Ein …
Von Beruf Schülersprecher
Es war lebensgefährlich! Jetzt sprechen die Lebensretter
Es war nicht fünf vor 12, sondern nur eine Sekunde vor 12 – im allerletzten Moment haben Ersthelfer in Oberschleißheim (Landkreis München) ein junges Unfallopfer aus …
Es war lebensgefährlich! Jetzt sprechen die Lebensretter
Das rockt: Bei Sonnenaufgang an der Allianz Arena
Sequenzen eines Geysirs und treibenden Eisschollen. Und über allem die Stimme von Sängerin Karin Liebscher: Das Video zur ersten Single „Ice and Fire“ der Band „Luna 7“ …
Das rockt: Bei Sonnenaufgang an der Allianz Arena
Kleinkind läuft in Taufkirchen gegen Auto - und hat riesiges Glück
Dieser Unfall hätte für ein kleines Mädchen ganz tragisch enden können – oder, wie es die Polizei Unterhaching ausdrückt, „die „Schutzengel haben ganze Arbeit geleistet“.
Kleinkind läuft in Taufkirchen gegen Auto - und hat riesiges Glück

Kommentare