Audi-Fahrerin schlingert mit zwei Promille über die A-92 

  • schließen

Oberschleißheim - Sehr unsicher ist eine 40-Jährige aus dem Raum Ingolstadt mit ihrem Audi auf der A 92 gefahren; kein Wunder angesichts von zwei Promille Alkohol, die sie im Blut hatte.

Am Donnerstag gegen 8.20 Uhr war anderen Pendlern die unsichere Fahrweise der Frau aufgefallen. Die Polizei stoppte den Audi bei Oberschleißheim. Die Beamten rochen sofort, dass die Frau eine Fahne hatte. Der Alkotest ergab zwei Promille. Die Frau musste mit zur Blutentnahme, ihren Führerschein hat die Polizei sichergestellt. Die 40-Jährige muss mit einer Anzeige rechnen und mit einem längeren Führerscheinentzug.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hindernisse machen den Alltag schwer
Menschen mit Behinderung haben häufig mit Hürden auf ihren alltäglichen Wegen zu kämpfen. Dass das auch in einer Stadt Behindertenbeirat so ist, zeigt sich in Garching.
Hindernisse machen den Alltag schwer
Kräftige Finanzspritze für bezahlbaren Wohnraum
Geld vom Staat gibt‘s für 18 günstige Wohnungen, die Sauerlach bauen will: 1,7 Millionen Euro Förderung plus ein günstiges Darlehen.
Kräftige Finanzspritze für bezahlbaren Wohnraum
Angst vor Trauerfeier mit Wirtshausmusik
Auch die zweite Version der Neubau-Pläne für den Landgasthof Schmuck in Hofolding passt nicht jedem. Denn der Biergarten soll an den Friedhof grenzen. 
Angst vor Trauerfeier mit Wirtshausmusik
Ottobrunner E-Biker verunglückt in Tirol
Ein Ottobrunner (59) ist am Sonntag mit seinem E-Bike in Tirol verunglückt. Der Mann hatte noch selbst telefonisch Hilfe anfordern können.
Ottobrunner E-Biker verunglückt in Tirol

Kommentare