+
Symbolfoto:

Polizei zieht Führerschein ein

Trotz Fahrverbots hinterm Steuer

Bei einer Verkehrskontrolle hat die Polizei einen 25-jährigen Koch aus Rumänien aus dem Verkehr gezogen, der mit seinem BMW unterwegs war, obwohl er bereits in Deutschland ein Fahrverbot bekommen hatte.

Oberschleißheim - Angehalten wurde der Mann laut Polizei am Dienstagmittag auf der Mittenheimer Straße. Bei der Kontrolle legte der 25-Jährige, der mit einem 7er-BMW unterwegs war, den Polizeibeamten seinen Führerschein vor. Bei der weiteren Befragung stellte sich aber heraus, dass der Koch den Führerschein schon lange hätte abgeben müssen, weil ihm bereits ein Fahrverbot aufgebrummt worden war. Für den Rumänen, der keinen Wohnsitz in Deutschland hat, war daraufhin die Fahrt beendet. Er musste seinen Führerschein abgeben und sein Auto stehen lassen. Ihn erwartet nun eine Anzeige und vermutlich eine saftige Geldstrafe.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese acht Kandidaten aus dem Landkreis haben es in den Landtag geschafft
Nach einem Nervenkrimi des Auszählens am Dienstagabend gibt es nun endlich Klarheit. Insgesamt acht Kandidaten aus dem Landkreis München werden künftig im Landtag …
Diese acht Kandidaten aus dem Landkreis haben es in den Landtag geschafft
79-Jährige prallt ungebremst ins Stauende auf der A8
Nahezu ungebremst ist am Dienstagnachmittag auf der A8 bei Taufkirchen eine Münchnerin mit ihrem Toyota ins Stauende geprallt. Die Folge: Zwei Verletzte und ein langer …
79-Jährige prallt ungebremst ins Stauende auf der A8
Landtagswahl: Nervenkrimi für die Listenkandidaten
Noch immer gibt es für die Listenkandidaten im Landkreis München keine Klarheit, ob sie in den Landtag einziehen. Denn das Zusammenzählen von Erst- und Zweitstimmen …
Landtagswahl: Nervenkrimi für die Listenkandidaten
Tatwerkzeug Tortenheber: Einbrecher plündern Gymnasium Neubiberg
Nächtlicher Einbruch im Gymnasium Neubiberg: Die Täter, die dort einen Tresor aufhebelten, waren wohl keine Profis.
Tatwerkzeug Tortenheber: Einbrecher plündern Gymnasium Neubiberg

Kommentare