+

Polizei sucht nach Zeugen

Betrügerin gibt vor, sich für Wohnung zu interessieren -  und beklaut 80-Jährige

Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro sind einer Oberschleißheimerin gestohlen worden. Trickbetrüger hatten sich Zugang zur Wohnung verschafft.

Oberschleißheim - Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro haben Betrüger einer 80-Jährigen aus Oberschleißheim geklaut. Sie verschafften sich mit einem Trick Zugang zur Wohnung.

Am Mittwoch gegen 14.30 Uhr klingelte eine unbekannte Frau an der Wohnungstür einer 80-jährigen Rentnerin in der Heinz-Katzenberger-Straße. Als die Rentnerin die Tür öffnete, weil sie einen Paketdienst erwartete, begab sich die Frau sofort in die Wohnung der Seniorin und schaute sich in der Wohnung um. Sie gab an, dass sie die Wohnung mieten wolle und sich mit einem Wohnungsmakler verabredet hätte. 

Die Seniorin und die Unbekannte hielten sich ein paar Minuten noch im Wohnzimmer auf,  bis die Unbekannte die Wohnung wieder verließ. Im Nachgang stellte die Rentnerin fest, dass sich offensichtlich eine zweite unbekannte Person Zutritt zu ihrer Wohnung verschafft hatte und mehrere Schmuckgegenstände im Wert von mehreren tausend Euro entwendet hatte. Die Rentnerin alarmierte umgehend die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung, an der über zehn Streifen beteiligt waren, verlief erfolglos.

Die Täterin wird wie folgt beschrieben: Weiblich, ca. 30 Jahre alt, ca. 170 cm groß, südländischer Typ, wellige, nackenlange, rotbraune Haare. 

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 65, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Anreiz der Stadt: Wer Hundeführerschein macht, muss keine Hundesteuer zahlen
Die Stadt Unterschleißheim versucht, Herrchen und Frauchen den Hundeführerschein schmackhaft zu machen: Wer die Prüfung ablegt, bekommt die Hundesteuer erlassen.
Anreiz der Stadt: Wer Hundeführerschein macht, muss keine Hundesteuer zahlen
Horror-Unfall auf A99: Münchner Promi-Berater und Ehemann sterben - Schickeria entsetzt
Auf der A99 kam es in Kirchheim bei München zu einem schrecklichen Verkehrsunfall. Zwei Männer starben noch am Unfallort. Jetzt gibt es neue Details über die Opfer.
Horror-Unfall auf A99: Münchner Promi-Berater und Ehemann sterben - Schickeria entsetzt
FDP Hohenbrunn will Politik im Sinne von Jimmy Schulz machen
Der Verlust des Jimmy Schulz wiegt schwer. Die FDP Hohenbrunn will nun Politik im Sinne ihres verstorbenen Gemeinderats machen. Dessen Sohn steht auf der Liste für die …
FDP Hohenbrunn will Politik im Sinne von Jimmy Schulz machen
Große Übersicht: Alle Christkindlmärkte im Landkreis am dritten Adventswochenende
Auch am dritten Adventswochenende laden überall im Landkreis München die Christkindlmärkte zum Einkaufen und Glühweintrinken ein. Wo was geboten ist, erfahrt ihr hier.
Große Übersicht: Alle Christkindlmärkte im Landkreis am dritten Adventswochenende

Kommentare