Messer-Mann ersticht Frau mitten auf der Straße - Täter auf der Flucht

Messer-Mann ersticht Frau mitten auf der Straße - Täter auf der Flucht
+
Es rührt sich was am ehemaligen „Bruckmann-Areal“ an der Mittenheimer Straße, das nun ein Gewerbepark werden soll: Ein Teil der Gebäude wurde abgerissen und wird derzeit neu gebaut.  

Bruckmann-Areal in Oberschleißheim

Große Namen für den Gewerbepark

  • schließen

Sprudelnde Gewerbesteuer erhofft sich Oberschleißheim vom Gewerbepark auf dem Bruckmann-Areal: Einen ersten großen Namen gibt‘s nun.

Oberschleißheim – Die Gemeinde Oberschleißheim braucht Geld. Da kämen hohe Gewerbesteuer-Einnahmen gerade recht. Doch lange blieb unklar, was der Projektentwickler Beos mit dem zentral gelegenen, eher kleineren Gewerbegebiet an der Mittenheimer Straße plant, wo früher die Münchner Druckerei Bruckmann firmierte. Seitdem ist die Fläche als „Bruckmann-Areal“ bekannt. Die in Berlin ansässigen Aktiengesellschaft Beos mit Niederlassungen in einer Reihe deutscher Städte entwickelt Gewerbe-Immobilien und komplette Gewerbegebiete. Ihr gehört das Areal seit knapp zwei Jahren.

Ein Teil der insgesamt fünf Gebäude (8000 Quadratmeter) soll abgerissen und neugebaut werden. „Zusätzlich entstehen zirka 9475 Quadratmeter neue Produktions- und Lagerflächen sowie rund 1200 Quadratmeter neue Büroflächen“, wirbt Beos auf seiner Internetseite für den geplanten Gewerbepark. „Insgesamt vergrößert sich die Mietfläche von heute 22 000 auf rund 27 300 Quadratmeter.“ Ziel ist es, verschiedene Mieter dort unterzubringen, bis zu elf kleinere Betriebe. Logistikunternehmen waren dort nicht gewollt, die Oberschleißheimer sollten vor allzu großer Lärm- und Verkehrsbelastung geschützt werden. Das war Konsens. Dennoch erhielt der Investment-Manager vor gut einem Jahr vom Bauausschuss zunächst Ablehnung – zum Entsetzen von Bürgermeister Christian Kuchlbauer und seiner Freien-Wähler-Fraktion.

Nach wie vor sind dort in erster Linie Lagerhallen und Büros geplant. Eine Kfz-Hobby-Werkstatt hat sich bereits niedergelassen. Das vom Eigentümer beantragte Hotel verwehrt ihm die Gemeinde – trotz Bedenken des Landratsamts. Doch Kuchlbauer verriet, dass es bereits einen Vertrag mit „Tenneco“, einem in den USA ansässigen Automobilzulieferer mit 8,2 Milliarden US-Dollar Jahresumsatz (2015), gibt. Zwei weitere namhafte Firmen seien mit dem Rathaus im Gespräch. Namen will der Bürgermeister noch nicht nennen, da Verträge noch nicht unterzeichnet seien.

Mit Beos und dem „Bruckmann-Areal“ allein ist es aber nicht getan, um der sich abzeichnende Schuldenlast Oberschleißheims entgegenzuwirken. Daher plant die Kommune auch mit Gewerbe im Umfeld des Campus’, südwärts der B 471. Als sich abzeichnete, dass die Tierärztliche Fakultät nach Oberschleißheim wechseln will, gab eine Machbarkeitsstudie geeignete Flächen vor. Den freien Raum in Richtung Dachau hält Rathaus-Sprecherin Doris Rohe für die beste Lösung, nachdem ein Bürgerentscheid im September 2013 ein Gewerbegebiet an der A92 verhinderte.

Derzeit verhandelt Kuchlbauer mit dem Freistaat über die Ausweisung eines Gewerbegebiets an der Dachauer Straße. In Uni-Nähe bietet sich für das Rathaus „forschungsnahes Gewerbe“ an, wie in Garching und Martinsried. „Auf keinen Fall Logistik“, versicherte Kuchlbauer mit Blick auf die Anwohner im Norden der Dachauer Straße.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schäftlarn: Radlfahrerinnen schwer verletzt
Zwei schlimme Radlunfälle haben sich in Schäftlarn ereignet. Zwei Frauen sind schwer verletzt.
Schäftlarn: Radlfahrerinnen schwer verletzt
Oberhaching: Zwei Radfahrer stoßen zusammen
Wer mit dem Radl unterwegs ist, sollte die Verkehrsregeln kennen und aufpassen. Das zeigt auch dieser Unfall in Oberhaching.
Oberhaching: Zwei Radfahrer stoßen zusammen
Ottobrunn: Radler (26) mit Schutzengel
Offensichtlich einen  aufmerksamen Schutzengel hat ein 26 Jahre alter Usbeke aus Ottobrunn. 
Ottobrunn: Radler (26) mit Schutzengel
Nächtliche Sperrungen am Autobahndreieck Feldmoching
Fahrbahnsperrungen sind ab Dienstag, 21. August, nötig am Autobahndreieck München-Feldmoching bei Oberschleißheim.
Nächtliche Sperrungen am Autobahndreieck Feldmoching

Kommentare