Aus dem Verkehr gezogen

Drogen und Alkohol im Spiel

  • schließen

Drogen und Alkohol am Steuer. Die Polizei Oberschleißheim hat an diesem Wochenende gleich drei Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Schleißheim - Als erstes traf es am Samstag um 19 Uhr einen 42-jährigen Unterschleißheimer, der mit seinem Skoda auf der Ringhoferstraße in seinem Wohnort unterwegs war. Er hatte Drogen genommen und muss mit einem Monat Fahrverbot rechnen. Das gleiche Ergebnis zeigte ein Test bei einem 22-jährigen Bosnier, der  am Sonntag um kurz nach 0 Uhr mit seinem Citroen auf der B 471 in Oberschleißheim unterwegs war. Er musste eine Sicherheitsleistung hinterlegen. Zuguterletzt ging der Polizei ein 37-jähriger BMW-Fahrer aus Montenegro in der Mittenheimer Straße ins Netz. Er hätte besser die Finger vom Lenkrad gelassen. Der Alkomat zeigte 1,6 Promille an.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wenn das Ehrenamt den Nachbarn nervt
Musik, Lachen und Tatütata: Der Neubiberger Burschenverein und die Freiwillige Feuerwehr kämpfen seit langem mit Anwohnerprotesten. Gerade bei Feierlichkeiten fühlen …
Wenn das Ehrenamt den Nachbarn nervt
Pizzeria Dei eröffnet im Vereinsheim des FC Deisenhofen
Nachdem das Luigis Ende August seine Pforten geschlossen hat, möchte jetzt Armando Veseli die Chance wahrnehmen, am neuen Standort ein zusätzliches Restaurant zu …
Pizzeria Dei eröffnet im Vereinsheim des FC Deisenhofen
Richtfest für Pferdeklinik auf dem Campus
35 Millionen Euro für 20.000 tierische Patienten: Bis Mitte 2020 soll die neue Pferdeklinik stehen. Und das ist erst der Anfang in Oberschleißheim.
Richtfest für Pferdeklinik auf dem Campus
80-jährige Autofahrerin verursacht 15.000 Euro Schaden
15.000 Euro Schaden hat eine Autofahrerin aus Grünwald verursacht. Sie missachtete die Rechts-vor-links-Regelung in der Straße „An den Römerhügeln“.
80-jährige Autofahrerin verursacht 15.000 Euro Schaden

Kommentare