Über zwölf Stunden feierten Tausende im Sand gleich neben der Regattastrecke und ließen sich von der Musik namhafter DJs wie Möwe, Claptone oder Joris Delacroix durch den Tag bis spät in die Nacht treiben.
1 von 18
Über zwölf Stunden feierten Tausende im Sand gleich neben der Regattastrecke und ließen sich von der Musik namhafter DJs wie Möwe, Claptone oder Joris Delacroix durch den Tag bis spät in die Nacht treiben.
Über zwölf Stunden feierten Tausende im Sand gleich neben der Regattastrecke und ließen sich von der Musik namhafter DJs wie Möwe, Claptone oder Joris Delacroix durch den Tag bis spät in die Nacht treiben.
2 von 18
Über zwölf Stunden feierten Tausende im Sand gleich neben der Regattastrecke und ließen sich von der Musik namhafter DJs wie Möwe, Claptone oder Joris Delacroix durch den Tag bis spät in die Nacht treiben.
Über zwölf Stunden feierten Tausende im Sand gleich neben der Regattastrecke und ließen sich von der Musik namhafter DJs wie Möwe, Claptone oder Joris Delacroix durch den Tag bis spät in die Nacht treiben.
3 von 18
Über zwölf Stunden feierten Tausende im Sand gleich neben der Regattastrecke und ließen sich von der Musik namhafter DJs wie Möwe, Claptone oder Joris Delacroix durch den Tag bis spät in die Nacht treiben.
Über zwölf Stunden feierten Tausende im Sand gleich neben der Regattastrecke und ließen sich von der Musik namhafter DJs wie Möwe, Claptone oder Joris Delacroix durch den Tag bis spät in die Nacht treiben.
4 von 18
Über zwölf Stunden feierten Tausende im Sand gleich neben der Regattastrecke und ließen sich von der Musik namhafter DJs wie Möwe, Claptone oder Joris Delacroix durch den Tag bis spät in die Nacht treiben.
Über zwölf Stunden feierten Tausende im Sand gleich neben der Regattastrecke und ließen sich von der Musik namhafter DJs wie Möwe, Claptone oder Joris Delacroix durch den Tag bis spät in die Nacht treiben.
5 von 18
Über zwölf Stunden feierten Tausende im Sand gleich neben der Regattastrecke und ließen sich von der Musik namhafter DJs wie Möwe, Claptone oder Joris Delacroix durch den Tag bis spät in die Nacht treiben.
Über zwölf Stunden feierten Tausende im Sand gleich neben der Regattastrecke und ließen sich von der Musik namhafter DJs wie Möwe, Claptone oder Joris Delacroix durch den Tag bis spät in die Nacht treiben.
6 von 18
Über zwölf Stunden feierten Tausende im Sand gleich neben der Regattastrecke und ließen sich von der Musik namhafter DJs wie Möwe, Claptone oder Joris Delacroix durch den Tag bis spät in die Nacht treiben.
Über zwölf Stunden feierten Tausende im Sand gleich neben der Regattastrecke und ließen sich von der Musik namhafter DJs wie Möwe, Claptone oder Joris Delacroix durch den Tag bis spät in die Nacht treiben.
7 von 18
Über zwölf Stunden feierten Tausende im Sand gleich neben der Regattastrecke und ließen sich von der Musik namhafter DJs wie Möwe, Claptone oder Joris Delacroix durch den Tag bis spät in die Nacht treiben.
Über zwölf Stunden feierten Tausende im Sand gleich neben der Regattastrecke und ließen sich von der Musik namhafter DJs wie Möwe, Claptone oder Joris Delacroix durch den Tag bis spät in die Nacht treiben.
8 von 18
Über zwölf Stunden feierten Tausende im Sand gleich neben der Regattastrecke und ließen sich von der Musik namhafter DJs wie Möwe, Claptone oder Joris Delacroix durch den Tag bis spät in die Nacht treiben.

"Isle of Summer"-Festival: Tanzen, tanzen, tanzen

Oberschleißheim - Über zwölf Stunden feierten Tausende auf dem "Isle of Summer-Festival in Oberschleißheim im Sand und tanzten bis spät in die Nacht zur Musik namhafter DJs. Die besten Bilder.

Nur ein einziges Mal machte sich auf dem „Isle of Summer“-Festival in Oberschleißheim so etwas wie Ruhe breit. Die Bässe wummerten zwar immer noch unnachgiebig aus den Lautsprechern, das tanzende Party-Volk hielt gegen 23 Uhr jedoch für wenige Momente inne und verfolgte fast schon andächtig das Feuerwerk am wolkenverhangenen Himmel über der Ruder-Regattastrecke. Lange still halten wollten die Feierwütigen auch zu später Stunde freilich nicht und machten schließlich wieder das, was viele von ihnen schon seit 11 Uhr mittags gemacht hatten: tanzen, tanzen, tanzen. 

Über zwölf Stunden feierten Tausende im Sand gleich neben der Regattastrecke und ließen sich von der Musik namhafter DJs wie Möwe, Claptone oder Joris Delacroix durch den Tag bis spät in die Nacht treiben. Wer, und das waren am vergangenen Samstag wohl die Wenigsten, keine Lust mehr auf Party hatte, konnte in einem der zahlreichen Liegestühle für ein paar Minuten abschalten oder sich mit Burgern und Steak-Semmeln stärken, bevor es dann wieder zurück vor eine der beiden Bühnen ging.

fp

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Kirchheim
Schneeunfälle am Montag: Auto und Lastwagen kollidieren - Fotos
Auf Schneematsch kollidierten ein Auto und ein Lkw am Montagmorgen auf der A 99 auf Höhe Kirchheim miteinander. Zwei Personen wurden verletzt. 
Schneeunfälle am Montag: Auto und Lastwagen kollidieren - Fotos
Weihbischof ermutigt zum Glauben
Im Kirchenschiff war schon zehn Minuten vor Beginn des Festgottesdienstes kein Sitzplatz mehr frei. So groß war der Andrang im schönen Barockkircherl, dass viele stehen …
Weihbischof ermutigt zum Glauben
Baierbrunn
Dunkle Qualmwolke über Buchenhain - was da so schlimm geraucht hat
Schwarzer Qualm ist am Freitagmittag über der Ulmenstraße in Buchenhain aufgestiegen - so massiv, dass gleich mehrere Notrufe eingegangen sind. Kein Wunder bei dem, was …
Dunkle Qualmwolke über Buchenhain - was da so schlimm geraucht hat
Sauerland
Dreikönigsumritt in Arget - Alle Fotos
Seit 23 Jahren stärkt der Dreikönigsumritt in Arget die Dorfgemeinschaft und lockt Besucher an. Hier finden Sie alle Fotos von 2018.
Dreikönigsumritt in Arget - Alle Fotos

Kommentare