Über zwölf Stunden feierten Tausende im Sand gleich neben der Regattastrecke und ließen sich von der Musik namhafter DJs wie Möwe, Claptone oder Joris Delacroix durch den Tag bis spät in die Nacht treiben.
1 von 18
Über zwölf Stunden feierten Tausende im Sand gleich neben der Regattastrecke und ließen sich von der Musik namhafter DJs wie Möwe, Claptone oder Joris Delacroix durch den Tag bis spät in die Nacht treiben.
Über zwölf Stunden feierten Tausende im Sand gleich neben der Regattastrecke und ließen sich von der Musik namhafter DJs wie Möwe, Claptone oder Joris Delacroix durch den Tag bis spät in die Nacht treiben.
2 von 18
Über zwölf Stunden feierten Tausende im Sand gleich neben der Regattastrecke und ließen sich von der Musik namhafter DJs wie Möwe, Claptone oder Joris Delacroix durch den Tag bis spät in die Nacht treiben.
Über zwölf Stunden feierten Tausende im Sand gleich neben der Regattastrecke und ließen sich von der Musik namhafter DJs wie Möwe, Claptone oder Joris Delacroix durch den Tag bis spät in die Nacht treiben.
3 von 18
Über zwölf Stunden feierten Tausende im Sand gleich neben der Regattastrecke und ließen sich von der Musik namhafter DJs wie Möwe, Claptone oder Joris Delacroix durch den Tag bis spät in die Nacht treiben.
Über zwölf Stunden feierten Tausende im Sand gleich neben der Regattastrecke und ließen sich von der Musik namhafter DJs wie Möwe, Claptone oder Joris Delacroix durch den Tag bis spät in die Nacht treiben.
4 von 18
Über zwölf Stunden feierten Tausende im Sand gleich neben der Regattastrecke und ließen sich von der Musik namhafter DJs wie Möwe, Claptone oder Joris Delacroix durch den Tag bis spät in die Nacht treiben.
Über zwölf Stunden feierten Tausende im Sand gleich neben der Regattastrecke und ließen sich von der Musik namhafter DJs wie Möwe, Claptone oder Joris Delacroix durch den Tag bis spät in die Nacht treiben.
5 von 18
Über zwölf Stunden feierten Tausende im Sand gleich neben der Regattastrecke und ließen sich von der Musik namhafter DJs wie Möwe, Claptone oder Joris Delacroix durch den Tag bis spät in die Nacht treiben.
Über zwölf Stunden feierten Tausende im Sand gleich neben der Regattastrecke und ließen sich von der Musik namhafter DJs wie Möwe, Claptone oder Joris Delacroix durch den Tag bis spät in die Nacht treiben.
6 von 18
Über zwölf Stunden feierten Tausende im Sand gleich neben der Regattastrecke und ließen sich von der Musik namhafter DJs wie Möwe, Claptone oder Joris Delacroix durch den Tag bis spät in die Nacht treiben.
Über zwölf Stunden feierten Tausende im Sand gleich neben der Regattastrecke und ließen sich von der Musik namhafter DJs wie Möwe, Claptone oder Joris Delacroix durch den Tag bis spät in die Nacht treiben.
7 von 18
Über zwölf Stunden feierten Tausende im Sand gleich neben der Regattastrecke und ließen sich von der Musik namhafter DJs wie Möwe, Claptone oder Joris Delacroix durch den Tag bis spät in die Nacht treiben.
Über zwölf Stunden feierten Tausende im Sand gleich neben der Regattastrecke und ließen sich von der Musik namhafter DJs wie Möwe, Claptone oder Joris Delacroix durch den Tag bis spät in die Nacht treiben.
8 von 18
Über zwölf Stunden feierten Tausende im Sand gleich neben der Regattastrecke und ließen sich von der Musik namhafter DJs wie Möwe, Claptone oder Joris Delacroix durch den Tag bis spät in die Nacht treiben.

"Isle of Summer"-Festival: Tanzen, tanzen, tanzen

Oberschleißheim - Über zwölf Stunden feierten Tausende auf dem "Isle of Summer-Festival in Oberschleißheim im Sand und tanzten bis spät in die Nacht zur Musik namhafter DJs. Die besten Bilder.

Nur ein einziges Mal machte sich auf dem „Isle of Summer“-Festival in Oberschleißheim so etwas wie Ruhe breit. Die Bässe wummerten zwar immer noch unnachgiebig aus den Lautsprechern, das tanzende Party-Volk hielt gegen 23 Uhr jedoch für wenige Momente inne und verfolgte fast schon andächtig das Feuerwerk am wolkenverhangenen Himmel über der Ruder-Regattastrecke. Lange still halten wollten die Feierwütigen auch zu später Stunde freilich nicht und machten schließlich wieder das, was viele von ihnen schon seit 11 Uhr mittags gemacht hatten: tanzen, tanzen, tanzen. 

Über zwölf Stunden feierten Tausende im Sand gleich neben der Regattastrecke und ließen sich von der Musik namhafter DJs wie Möwe, Claptone oder Joris Delacroix durch den Tag bis spät in die Nacht treiben. Wer, und das waren am vergangenen Samstag wohl die Wenigsten, keine Lust mehr auf Party hatte, konnte in einem der zahlreichen Liegestühle für ein paar Minuten abschalten oder sich mit Burgern und Steak-Semmeln stärken, bevor es dann wieder zurück vor eine der beiden Bühnen ging.

fp

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Tierische Weihnachten - so schön war die Lebende Krippe in Oberschleißheim
Esel, Ochs und Lamm: Es war ein tierischer Auftrieb bei der Lebenden Krippe am Neuen Schloss Schleißheim, der besonders die jüngeren Besucher begeisterte.
Tierische Weihnachten - so schön war die Lebende Krippe in Oberschleißheim
A9-Unfall löst Verkehrskollaps aus - Transporter rammt Kleinwagen 
Ein schwerer Unfall auf der A9 löste einen Verkehrskollaps am Donnerstag aus. Drei Menschen wurden schwerst verletzt.
A9-Unfall löst Verkehrskollaps aus - Transporter rammt Kleinwagen 
A99: Sprinter kracht auf Gefahrgut-Lkw - Fotostrecke
Am Donnerstag gab es auf der A99 den nächsten Unfall, ein Autofahrer wurde in seinem Wagen eingeklemmt.
A99: Sprinter kracht auf Gefahrgut-Lkw - Fotostrecke
Garching
Kunst ohne Farbe: Die Landkreis-Feuerwehren und die „Black-and-White-Challenge“
Tausende Fotos finden sich im Netz zur „Black-and-White-Challenge“. Die Landkreis-Feuerwehren sind eifrig dabei. Wir haben die besten Fotos zusammengestellt. 
Kunst ohne Farbe: Die Landkreis-Feuerwehren und die „Black-and-White-Challenge“