+

Bei Kontrolle in Oberschleißheim erwischt

Betrunken am Steuer: Echinger angehalten

Oberschleißheim - Deutlich zu viel hatte ein Echinger getrunken, um sich ans Steuer zu setzen. Die Polizei erwischte ihn mit 0,9 Promille. 

Ein Monat Fahrverbot und 500 Euro Geldbuße: Damit muss ein Echinger (20) rechnen, der am frühen Sonntagmorgen in Oberschleißheim auf der B 13 unterwegs war. Auf Höhe der Regattastrecke geriet er gegen 6.20 Uhr in eine Kontrolle, wie die Polizei mitteilt. Der Alkotest ergab: Der Mann hatte 0,9 Promille. das stellt eine Ordnungswidrigkeit dar. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Im Wald: Pedelec-Fahrer tot aufgefunden
Zwölf Stunden fehlte von einem 60-Jährigen aus Sauerlach jede Spur. Am Samstagabend war er nach einem Wirtshaus-Besuch nach Hause aufgebrochen. Tags darauf fand die …
Im Wald: Pedelec-Fahrer tot aufgefunden
Einbruch in Schule und Pfarrhaus
Einbrecher sind in Taufkirchen in die Grundschule an der Pappelstraße und in das Pfarrhaus am Lindenring eingestiegen. 
Einbruch in Schule und Pfarrhaus
Vandalen demolieren Kapelle und Auto
Vandalen sind in der Nacht zum Sonntag durch Furth gezogen. Sie beschädigten dabei nicht nur eine Kapelle, sondern auch auch ein Fahrzeug. 
Vandalen demolieren Kapelle und Auto
Spanner schaut durchs Fenster
Möglicherweise ist ihm die Hitze zu Kopf gestiegen, als ein Spanner Sonntagnacht durch das geschlossene Rollo eines Mehrfamilienhauses in Unterhaching spähte.
Spanner schaut durchs Fenster

Kommentare