+
Keine Chance hatte der Fahrer des Ford Fiesta.

Wagen rast in Laster

Autofahrer stirbt nach Unfall

  • schließen

Tragisches Ende eines Unfalls auf der A99 bei Neuherberg: Der Mann, der am Dienstag mit seinem Auto auf einen Sattelzug aufgefahren war, ist gestorben.

Der Autofahrer, der am Dienstagmittag auf der A 99 mit einem Ford Fiesta ungebremst auf einen Sattelzug aufgefahren ist, ist seinen Verletzungen erlegen. Dies teilt die Polizei mit und korrigiert zugleich das Alter des Mannes von 75 auf 74.  Es handelt sich um einen Griechen aus München. Er war noch mit dem Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik geflogen worden, wo er schließlich starb.

Mit ihm im Wagen hatten zwei Frauen im Alter von 53 und 77 Jahren gesessen. Sie erlitten schwerste Verletzungen und wurden in Münchner Krankenhäuser gebracht. Der Lkw-Fahrer, ein 51-jähriger Italiener, blieb unverletzt. 

Wie berichtet, hatte sich der Unfall kurz nach der Anschlussstelle Neuherberg ereignet. Im Einsatz waren neben der Polizei auch umliegende Feuerwehren. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 13.000 Euro. 

Warum der 74-Jährige auf den Laster aufgefahren war, konnte bisher nicht geklärt werden. Die Polizei sucht daher Zeugen. Wer Hinweise geben kann, wendet sich an die Verkehrspolizei Freising, unter Tel. 98161/95 00.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umgestaltung und Reparaturen: Gemeinde steckt 600.000 Euro in Vorplatz am Bürgerhaus
Der Vorplatz am Bürgerhaus in Unterföhring wird umgestaltet. Dafür nimmt die Gemeinde bis zu 600.000 Euro in die Hand. Auch einige Reparaturen sind geplant.
Umgestaltung und Reparaturen: Gemeinde steckt 600.000 Euro in Vorplatz am Bürgerhaus
Skandal um Fußballer des FC Türk Sport Garching - Verband reagiert inkonsequent
Das umstrittene Militärsalut der türkischen Nationalmannschaft auf dem Fußballplatz findet mehrere Nachahmer im Landkreis. Trotz Androhung harter Strafen.
Skandal um Fußballer des FC Türk Sport Garching - Verband reagiert inkonsequent
Zeitreise durch die Bezirksstraße: So hat sich die Einkaufsmeile in 90 Jahren verändert
Einst war es Ackerland, heute ist die Bezirksstraße eine beliebte Einkaufsmeile, die dennoch zu kämpfen hat. Eine Ausstellung zeigt, wie sich die Straße gewandelt hat.
Zeitreise durch die Bezirksstraße: So hat sich die Einkaufsmeile in 90 Jahren verändert
Alle gegen den Kohleblock
Politischen Elan erleben die Grünen in Unterföhring. 24 Namen stehen auf der Gemeinderatsliste, die die Mitglieder am Donnerstag einstimmig beschlossen haben.
Alle gegen den Kohleblock

Kommentare