Verdacht des Abgasbetrugs: Ermittler durchsuchen Daimler 

Verdacht des Abgasbetrugs: Ermittler durchsuchen Daimler 

Bei Neuherberg: Mercedes fährt auf Stauende auf

Oberschleißheim - Stauende übersehen, aufgefahren - 21000 Euro Schaden  am Montagmorgen

Das Ende eines Staus hat ein Mercedesfahrer am Montagmorgen auf der A 99 bei Neuherberg übersehen. Mit seinem Wagen fuhr er auf das Fahrzeug eines 35-jährigen Ostallgäuers auf. Wie die Polizei meldet, schleuderte der Mercedes dann auch nach rechts gegen den Sattelzug eines 46-Jährigen. Der Ostallgäuer und seine Ehefrau (35) erlitten leichte Verletzungen. Einsatzkräfte der Feuerwehr Oberschleißheim reinigten die Fahrbahn und sicherten die Unfallstelle. Der Sachschaden beträgt rund 21 000 Euro.

So aktivieren Sie Push-Nachrichten der Merkur.de-App auf dem iPhone

So aktivieren Sie Push-Nachrichten der Merkur.de-App auf dem Android

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann fährt Zwölfjährige in Unterhaching absichtlich an
Im Fall einer angefahrenen Zwölfjährigen in Unterhaching sind unglaubliche Details bekannt geworden: Offenbar passierte der Unfall nicht zufällig.
Mann fährt Zwölfjährige in Unterhaching absichtlich an
Radler prallt auf Motorrad
Beim Linksabbiegen ist ein Radfahrer am Montag im Garchinger Ortsteil Dirnismaning mit einem Motorrad zusammengeprallt. Drei Personen wurden leicht verletzt.
Radler prallt auf Motorrad
Entschieden wird später
Die Grundschule Taufkirchen am Wald wird neu gebaut. Dazu sollte der Gemeinderat einige Grundsatzfragen klären. Wegen „mangelnder Informationen“ fällte er aber nur drei …
Entschieden wird später
„Hier steckt mein ganzes Leben drin“
In Feldkirchen gibt es einen ganz besonderen Laden. Er ist aus der Zeit gefallen.
„Hier steckt mein ganzes Leben drin“

Kommentare