+
Die Polizei war in Oberschleißheim bereits früh am Montag im Einsatz.

Beim Linksabbiegen

19-Jähriger übersieht entgegenkommendes Auto

Noch etwas unaufmerksam ist ein 19-Jähriger am Montagmorgen in Oberschleißheim unterwegs gewesen und hat einen Unfall verursacht. 

Oberschleißheim - Durch eine Unaufmerksamkeit hat ein 19-Jähriger am Montagmorgen einen Unfall verursacht. Der Autofahrer aus Unterföhring fuhr, laut Polizei, um 7.30 Uhr von der Staatsstraße 2053 auf die B 13. Beim Linksabbiegen übersah er einen entgegenkommenden 46-Jährigen aus Eching in seinem Pkw. Es kam zum Zusammenstoß, beide Autos mussten abgeschleppt werden. Die beiden Autofahrer blieben unverletzt, zur Schadenshöhe machte die Polizei keine Angaben. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kirchheim: Zwei Autofahrer schwer verletzt
Ohne ersichtlichen Grund ist eine Autofahrerin (61) im Gemeindebereich Kirchheim auf die Gegenfahrbahn geraten. Mit schlimmen Folgen.
Kirchheim: Zwei Autofahrer schwer verletzt
Familie sucht 13 Monate nach Wohnung - und lebt nun in Notunterkunft
Die Ngyuens sind geschockt: Sie wohnen neuerdings in der Notunterkunft. Die fünfköpfige Familie findet seit 13 Monaten keine Wohnung.
Familie sucht 13 Monate nach Wohnung - und lebt nun in Notunterkunft
Das Storchenwunder von Unterbiberg
Es war schon eine kleine Sensation: Neun Weißstörche tummelten sich vor wenigen Tagen auf einem Feld in Unterbiberg. Ein Erlebnis mit Ausnahme-Charakter. Denn …
Das Storchenwunder von Unterbiberg
Anwohner empört: „Alle brettern durch unsere Straße“
Die Anwohner sind sauer: Durch die Zornedinger Straße rasen die Autos mit viel zu hohem Tempo. Es gab daraufhin bereits eine Untersuchung.
Anwohner empört: „Alle brettern durch unsere Straße“

Kommentare