+
In Booten suchen die Helfer den Parksee in Oberschleißheim ab.

Badeunfall

Oberschleißheim: Frau ertrinkt im Regattaparksee

Tragisches Unglück beim Baden: Eine Frau, vermutlich aus Oberschleißheim, ist am Sonntag auf den Parksee hinaus geschwommen und gestorben.

Ein tödliches Ende hat ein Badeausflug für eine 67-Jährige am Sonntag in Oberschleißheim genommen. Wie die Kreiswasserwacht München meldet, war  die Seniorin um kurz vor 14 Uhr ins Wasser gegangen und auf dem Parksee hinausgeschwommen. Laut Polizei München wollte sie zusammen mit ihrem Partner zu einem Floß in der Mitte des Sees schwimmen. Er drehte allerdings auf der Hälfte der Strecke wieder um. 

Nach über einer Stunde war sie noch immer nicht ans Ufer zurückgekehrt. Ihr Partner machte sich Sorgen und verständigte den Rettungsdienst. Der Alarm erreichte die Kreiswasserwacht um 15.28 Uhr. Zwei Züge der Kreiswasserwacht, Einsatzkräfte der Feuerwehren Oberschleißheim, Unterschleißheim und Badersfeld suchten nach der Vermissten. Insgesamt waren 80 Helfer im Einsatz. Darunter auch 17 Taucher, die den See in Bahnen abschwammen. 

Als die Suche schon abgebrochen werden sollte, da fanden die Einsatzkräfte die 67-Jährige. Sie lag in vier Metern Tiefe im Schlick. Jede Hilfe kam zu spät. 

Am Eichenauer See gab es am Wochenende ebenfalls einen Großeinsatz der Wasserwacht: Ein junger Mann verschwand nach einer Feier am See spurlos.

Video: Gefährlicher Badeort Baggersee - Das sind die Gründe

Traurige Statistik: Wenn Menschen in Deutschland ertrinken, dann am ehesten in Baggerseen - und das hat oft bestimmte Gründe. Mehr im Video. 

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Münchner Mountainbiker stirbt nach Sturz an Isar - Spaziergänger fanden ihn schwerverletzt
Ein Münchner Mountainbiker ist auf der sogenannten „Isartrail Grünwaldrunde“ gestürzt. Spaziergänger fanden ihn, doch er verstarb.
Münchner Mountainbiker stirbt nach Sturz an Isar - Spaziergänger fanden ihn schwerverletzt
Kiosk am Eglfinger Sportpark eröffnet: So viel hat er gekostet
Die Zeiten der improvisierten Essensausgabe ist vorbei: Der Kiosk am Sportpark in Eglfing hat eröffnet. Vereine und Gruppen können ihn mieten.
Kiosk am Eglfinger Sportpark eröffnet: So viel hat er gekostet
Ärger um lärmende Kunstflieger: Höhenkirchen schaltet Innenministerium ein
Der Lärm der Kunstflieger über dem Höhenkirchner Forst sorgt bei vielen Anwohnern für Unmut. Beschwerden kommen inzwischen auch aus den Nachbarkommunen. Die Gemeinde hat …
Ärger um lärmende Kunstflieger: Höhenkirchen schaltet Innenministerium ein
Pläne für neues Viertel überarbeitet: Stadtrat ringt mit Turmhöhe
Die Entwürfe für das neue Quartier in Unterschleißheim wurden überarbeitet. Trotzdem bleibt die Höhe des Wohnturms der Reibungspunkt im Bauausschuss.
Pläne für neues Viertel überarbeitet: Stadtrat ringt mit Turmhöhe

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion