+
Dieser Wohncontainer der Flüchtlingsunterkunft am Heuweg brannte am Sonntag vollständig aus.

Technischer Defekt

Asylcontainer brennt aus

  • schließen

Oberschleißheim - In einem Container der Asylbewerberunterkunft am Heuweg in Oberschleißheim ist am Sonntagabend ein Feuer ausgebrochen. Auslöser war vermutlich ein technischer Defekt. 

Gegen 22.15 Uhr ging bei der Feuerwehreinsatzzentrale der Alarm ein. Ein freiwilliger Helfer der Unterkunft hatte das Feuer in einem der Wohncontainer entdeckt. Zu dieser Zeit befand sich der Bewohner nicht in seinem Zimmer. Der freiwillige Helfer und ein Kollege evakuierten die 20 anwesenden Flüchtlinge und riefen die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte aus Oberschleißheim, Riedmoos, Badersfeld und Unterschleißheim rückten aus und konnten den Brand schnell löschen. 

Verhindern konnten sie allerdings nicht, dass der fast völlig ausbrannte. Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes erlitt einen Schwächeanfall und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Weitere Personen wurden nicht verletzt. Die Bewohner sind derzeit in der Asylunterkunft in Neubiberg untergebracht. Ob und wann sie zurück nach Oberschleißheim können, ist derzeit noch unklar und hängt vom Schaden am Container ab. Der Gesamtschaden wird auf rund 25 000 Euro geschätzt. 

Ermittlungen der Brandfahnder der Polizei ergaben, dass der Brand durch einen technischen Defekt im Bereich einer Lampe verursacht wurde. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandlegung liegen nicht vor.


Patricia Kania

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Als letzte Gemeinde im Landkreis: Baierbrunn bekommt hauptamtlichen Bürgermeister
Der nächste Bürgermeister in der einwohnermäßig zweitkleinsten Gemeinde im Landkreis wird ein hauptamtlicher sein. Das beschloss der Gemeinderat bei seiner jüngsten …
Als letzte Gemeinde im Landkreis: Baierbrunn bekommt hauptamtlichen Bürgermeister
Ärger bei den Nachbarn: Taufkirchen lässt Zusammenarbeit  bei Schulen platzen
Bedauern und Unverständnis herrscht in den Rathäusern von Oberhaching bis Sauerlach über eine Entscheidung des Gemeinderats Taufkirchen.
Ärger bei den Nachbarn: Taufkirchen lässt Zusammenarbeit  bei Schulen platzen
Folgenschweres Handmenge: Polizist verletzt sich an Drogen-Spritze - traurige Nachricht nach Test
Ein Polizist aus München wollte nur einen Randalierer beruhigen und verletzte sich dabei. Die Überprüfung des drogenabhängigen Täters ergab ein beunruhigendes Ergebnis.
Folgenschweres Handmenge: Polizist verletzt sich an Drogen-Spritze - traurige Nachricht nach Test
Bürgerentscheid zur Straßenunterführung: Alle Infos im Überblick
Am Sonntag steht in Oberschleißheim die Entscheidung über die Straßenunterführung an der B471 an. Im Vorfeld des Bürgerentscheids haben wir alle wichtigen Fragen …
Bürgerentscheid zur Straßenunterführung: Alle Infos im Überblick

Kommentare