Drei Schwerverletzte

BMW fährt bei Rot und prallt mit Lkw zusammen

Fünf Menschen sind am Dienstagnachmittag bei einem Unfall an der Kreuzung B13/Kreuzstraße in Oberschleißheim verletzt worden, darunter drei Personen schwer.

Oberschleißheim - Fünf Menschen sind am Dienstagnachmittag bei einem Unfall an der Kreuzung B13/Kreuzstraße in Oberschleißheim verletzt worden, darunter drei Personen schwer. Wie die Polizei berichtet, war ein 27-jähriger BMW-Fahrer aus Neufahrn der Verursacher. Er fuhr von der Kreuzstraße trotz roter Ampel in den Kreuzungsbereich ein. Dabei nahm er einem Lastwagenfahrer (39) aus Aschheim die Vorfahrt, der auf der B13 unterwegs war. Der Lkw prallte frontal in die linke Seite des BMW. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der BMW gegen den Chrysler eines 35-Jährigen aus Unterschleißheim, der an der Ampel stand. Der BMW-Fahrer, seine 22-jährige Ehefrau und der Chrysler-Fahrer erlitten schwere Verletzungen. Sie kamen zur stationären Behandlung in verschiedene Krankenhäuser. Der Lkw-Fahrer und die Beifahrerin im Chrysler wurden leicht verletzt. Auch sie mussten medizinisch versorgt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 30 000 Euro. Die Kreuzung musste für rund 1.5 Stunden gesperrt werden. Im Einsatz war die Feuerwehr Oberschleißheim. 

pk

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises München-Land
Wie haben die Wähler im Wahlkreis München-Land entschieden? Hier finden Sie am Sonntag alle Hochrechnungen und Ergebnisse zur Bundestagswahl.
Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises München-Land
Polizei sucht Autobesitzer
Kuriose Geschichte, passiert in Aschheim.
Polizei sucht Autobesitzer
Klares Votum für Schulcampus Oberhaching
FOS/BOS und Realschule in Oberhaching, ein Gymnasium in Sauerlach: So will es der Kreisausschuss. Er  richtet einen klaren Appell an Sauerlach.
Klares Votum für Schulcampus Oberhaching
Neue Mitte wird erst im Frühjahr fertig
Nach der Eso jetzt auch Galileo: Probleme beim Bau sorgen dafür, dass der Terminplan platzt.
Neue Mitte wird erst im Frühjahr fertig

Kommentare