DNA-Labor
+
Der Abgleich einer DNA-Spur führte zu dem Einbrecher.

Fahndungserfolg

DNA-Spur überführt Einbrecher

Dank eines DNA-Treffers konnte jetzt ein Einbruch in Oberschleißheim aus dem Jahr 2018 geklärt werden.

Oberschleißheim - Der Täter war damals Ende September in eine heilpädagogischen Einrichtung an der Hirschplanallee eingebrochen. Er hatte Türen aufgehebelt und einen Tresor geknackt. Insgesamt erbeutete er knapp 1000 Euro. Im Rahmen der Spurensicherungsarbeiten der Münchner Kriminalpolizei konnte an einem vor Ort gefundenen Beweisstück DNA-Material gesichert werden. Dieses konnte jetzt mit Hilfe des Bayerischen Landeskriminalamtes einem 50-jährigen Münchner zugewiesen werden. Dieser befindet sich aufgrund eines anderen Deliktes momentan in einer Justizvollzugsanstalt in Baden Württemberg. Die weiteren Ermittlungen hat die Münchner Kriminalpolizei übernommen. 

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona-Fall nach Abi-Reise: 92 Schüler betroffen - so verteidigt sich der Veranstalter
Nach einer privat organisierten Korfu-Reise von Abiturienten aus Grafing und Vaterstetten wurde ein Schüler positiv auf das Coronavirus getestet. Es folgte eine …
Corona-Fall nach Abi-Reise: 92 Schüler betroffen - so verteidigt sich der Veranstalter
Coronavirus im Landkreis München: Die Zahl der Infizierten bleibt gleich
Das Coronavirus versetzte den Landkreis München in den Ausnahmezustand. Doch die Infektionen werden deutlich weniger. Alle Infos hier im Ticker.
Coronavirus im Landkreis München: Die Zahl der Infizierten bleibt gleich
Obdachloser (37) onaniert bei Spielplatz -Spaziergängerin ruft zweimal Polizei
Ein Obdachloser hat bei einem Spielplatz in Grasbrunn onaniert. Die Polizei nahm ihn noch vor Ort fest.
Obdachloser (37) onaniert bei Spielplatz -Spaziergängerin ruft zweimal Polizei
Einbrecher klauen am Wochenende teuren Schmuck
Schmuck im Wert von mehreren 10.000 Euro haben jetzt Einbrecher in Straßlach erbeutet. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Einbrecher klauen am Wochenende teuren Schmuck

Kommentare