Unbekannte sind in die Pizzeria „Bei Enzo“ am Bahnhof in Oberschleißheim eingebrochen.
+
Unbekannte sind in die Pizzeria „Bei Enzo“ am Bahnhof in Oberschleißheim eingebrochen.

Polizei sucht Zeugen

Unbekannte steigen in Pizzeria ein - an der Beute haben sie schwer zu schleppen

Unbekannte sind am Mittwoch in den frühen Morgenstunden in die Pizzeria „Bei Enzo“ am Bahnhof in Oberschleißheim eingebrochen. Die Täter hatten es dabei nicht nur auf das Bargeld aus der Kasse abgesehen.

Oberschleißheim - Wie die Polizei mitteilt, beobachte ein Zeuge aus einiger Entfernung, wie zwei Täter zwischen 2.30 und 3 Uhr einen rund zwei Meter großen Spielautomaten aus dem Lokal entwendeten und damit flüchteten. Außerdem stahlen sie Bargeld aus der Kasse. Trotz einer umgehend eingeleiteten Fahndung konnten die Täter unerkannt entkommen. Die Polizei geht davon aus, dass der Automat in ein Fahrzeug verladen wurde, da er in der Umgebung nicht aufgefunden werden konnte. Dem Inhaber ist ein Beuteschaden in Höhe von mindestens 6000 Euro entstanden. Die Kriminalpolizei München hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei sucht jetzt Zeugen. Hinweise aus der Bevölkerung nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

Auch die Gemeinde Unterschleißheim sucht Zeugen. Unbekannte haben nämlich am Effnerhügel, nahe der Sportanlage des FC Phönix, ihr Unwesen getrieben und eine Baustelle verwüstet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona-Fall nach Abi-Reise: 92 Schüler betroffen - so verteidigt sich der Veranstalter
Nach einer privat organisierten Korfu-Reise von Abiturienten aus Grafing und Vaterstetten wurde ein Schüler positiv auf das Coronavirus getestet. Es folgte eine …
Corona-Fall nach Abi-Reise: 92 Schüler betroffen - so verteidigt sich der Veranstalter
Coronavirus im Landkreis München: Die Zahl der Infizierten bleibt gleich
Das Coronavirus versetzte den Landkreis München in den Ausnahmezustand. Doch die Infektionen werden deutlich weniger. Alle Infos hier im Ticker.
Coronavirus im Landkreis München: Die Zahl der Infizierten bleibt gleich
Obdachloser (37) onaniert bei Spielplatz -Spaziergängerin ruft zweimal Polizei
Ein Obdachloser hat bei einem Spielplatz in Grasbrunn onaniert. Die Polizei nahm ihn noch vor Ort fest.
Obdachloser (37) onaniert bei Spielplatz -Spaziergängerin ruft zweimal Polizei
Einbrecher klauen am Wochenende teuren Schmuck
Schmuck im Wert von mehreren 10.000 Euro haben jetzt Einbrecher in Straßlach erbeutet. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Einbrecher klauen am Wochenende teuren Schmuck

Kommentare