+
Eine Person ist bei dem Unfall am Mittwochabend verletzt worden. 

Missverständnis führt zu Frontalzusammenstoß 

Weil er dachte, die Ampel zeigt Grün, ist am Mittwochabend ein 38-Jähriger auf der Ingolstädter Landstraße (ST 2053) mit einem Linksabbieger frontal zusammen gestoßen. Drei Beteiligte wurden dabei verletzt. 

Oberschleißheim - Der 38-Jährige war nach Angaben des Polizei-Unfallkommandos gegen 18.30 Uhr mit seinem Ford von Oberschleißheim Richtung München unterwegs. An der Kreuzung zur B13 beziehungsweise zur Autobahnanschlussstelle Neuherberg wollte er geradeaus weiterfahren, musste aber bei roter Ampel anhalten. Als die Ampel für Linksabbieger auf Grün schaltete, dachte der 38-Jährige fatalerweise, das Grünlicht gelte auch für ihn. Er fuhr los und prallte frontal mit dem Opel eines 25-jährigen Aschheimers zusammen, der Richtung Autobahn abbiegen wollte. Bei dem Zusammenstoß erlitten der 38-Jährige, seine Beifahrerin und der Aschheimer multiple Prellungen. Alle drei Verletzten kamen mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden von rund 11.000 Euro. Die Ingolstädter Straße musste für die Zeit der Unfallaufnahme und der Bergungsmaßnahmen zeitweise gesperrt werden. Im Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr Oberschleißheim.

pk

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Skandal um Fußballer des FC Türk Sport Garching - Verband reagiert inkonsequent
Das umstrittene Militärsalut der türkischen Nationalmannschaft auf dem Fußballplatz findet mehrere Nachahmer im Landkreis. Trotz Androhung harter Strafen.
Skandal um Fußballer des FC Türk Sport Garching - Verband reagiert inkonsequent
Zeitreise durch die Bezirksstraße: So hat sich die Einkaufsmeile in 90 Jahren verändert
Einst war es Ackerland, heute ist die Bezirksstraße eine beliebte Einkaufsmeile, die dennoch zu kämpfen hat. Eine Ausstellung zeigt, wie sich die Straße gewandelt hat.
Zeitreise durch die Bezirksstraße: So hat sich die Einkaufsmeile in 90 Jahren verändert
Alle gegen den Kohleblock
Politischen Elan erleben die Grünen in Unterföhring. 24 Namen stehen auf der Gemeinderatsliste, die die Mitglieder am Donnerstag einstimmig beschlossen haben.
Alle gegen den Kohleblock
SPD Haar geht mit einem Quiz auf Stimmenfang
Bei der Nominierungsversammlung für die Kommunalwahl 2020 war der Jüngste der Star bei der SPD Haar. Dabei steht er gar nicht auf der Liste.
SPD Haar geht mit einem Quiz auf Stimmenfang

Kommentare