+
Ingrid Lindbüchl will die Gemeinde mit starker Hand führen.

Sie will ins Rathaus

Grünen-Bürgermeisterkandidatin Ingrid Lindbüchl hat große Ziele

  • schließen

Die Grünen ziehen kommendes Frühjahr mit Ingrid Lindbüchl in den Kampf um das Schleißheimer Rathaus. Wie zu erwarten hat der Ortsverband die 53-jährige Pädagogin als Bürgermeisterkandidatin bestätigt. Lindbüchl verspricht, Rathaus und Kommunalpolitik mit frischem Wind zu versorgen.

Oberschleißheim – Die Kandidatin ist seit acht Jahren Fraktionssprecherin für die Grünen im Gemeinderat und Vorstandsmitglied. Vor wenigen Wochen war sie vom Ortsverband ohne Gegenkandidat nominiert worden. Die Abstimmung endete mit 11:0 Stimmen, wie zu erwarten, einstimmig.

Ob Blühwiesen, gerettete Bäume oder die Vorgaben sozialverträglicher Bodennutzung, die sich die Gemeinde auf Anregung der Grünen vor drei Jahren zu eigen machte: Grüne Politik in Oberschleißheim wertet Ortsvorstand Christoph Meister (32) als Erfolgsgeschichte. Die Partei traut Lindbüchl zu, den Weg fortzusetzen, „kreative und zukunftsorientierte Lösungen“ für die drängenden Fragen dieser Zeit zu erarbeiten.

Seit 22 Jahren ist Lindbüchl als Vorschulpädagogin in Einrichtungen der evangelischen Landeskirche tätig. Als zweites Kind einer siebenbürger-sächsischen Aussiedlerfamilie in Rumänien geboren, kam sie mit zehn Jahren nach Oberschleißheim. Sie spricht vier Sprachen: Englisch, Französisch, Latein und Rumänisch. Oberschleißheim betrachtet sie als ihre Heimat. „Hier bin ich fest verwurzelt.“

Oberschleißheim braucht eine starke Hand

Dem amtierenden Bürgermeister Christian Kuchlbauer (FW) wirft Lindbüchl vor, die Interessen der Gemeinde nicht mit Nachdruck vertreten zu haben. „Oberschleißheim braucht eine starke Hand, damit die Gemeinde nicht mehr ständig nach der Pfeife des Innenministers, der LMU oder der Bauträger auf unseren knappen Ressourcen tanzen muss.“ Sie hat zukunftsfähige Pläne im Sinn, etwa zur Energievision, der Verkehrswende und dem Projekt der fahrradfreundlichen Gemeinde anstatt netter Visionen: „Wir brauchen mehr Rückgrat im Rathaus und mutiges Handeln.“

Bitte nicht maßlos Gewerbe

In Sachen kreativer Ortspolitik will Lindbüchl ganzheitliche Lösungen anbieten: Verkehr, Gewerbe und Wohnen mit Klimaschutz vereint. Maßvolles Bauen statt maßloses Wachstum. „Wer Straßen baut, wird Verkehr ernten.“ Und: „Wer wie wild kostbaren Boden für Gewerbe erschließt, hat noch lange nicht die Garantie, dass Gewerbesteuern fließen“, sagt die Kandidatin mit Blick auf finanzstarke Unternehmen, deren Zentrale in einer Steueroase ansässig ist.

Dereinst mit einem Gemeinderat gestartet, besetzen die Grünen inzwischen vier Sitze im obersten Gremium. Vor dem Hintergrund der bundesweiten Hinwendung zu klassischen grünen Themen will Lindbüchl die Erfolgsgeschichte ihrer Partei in der Gemeinde fortsetzen. In diesem Sinne kündigte sie an, den Beweis anzutreten, dass Grüne heute mehr sind, als die Ökopartei von gestern. Als erste Grüne Bürgermeisterin in Oberschleißheim will Lindbüchl ein neues Kapitel Grüner Geschichte einläuten. Ihr Lieblingsspruch: „Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.“

Lesen sie auch: “Drohbriefe gehören wohl zum Job“: Kuchlbauer trittwieder an.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bürgerhaus: Stadträte treiben Sanierung voran - doch diese Bedenken bleiben
Das Foyer des Unterschleißheimer Bürgerhauses muss dringend saniert werden. Es läuft auf eine Minimallösung heraus. Doch mit der können sich nicht alle Stadträte prompt …
Bürgerhaus: Stadträte treiben Sanierung voran - doch diese Bedenken bleiben
Die Hilfe kam zu spät: Münchner Mountainbiker stirbt nach Sturz an Isar - Spaziergänger fanden ihn schwerverletzt
Ein Münchner Mountainbiker ist auf der sogenannten „Isartrail Grünwaldrunde“ gestürzt. Spaziergänger fanden ihn, doch er verstarb.
Die Hilfe kam zu spät: Münchner Mountainbiker stirbt nach Sturz an Isar - Spaziergänger fanden ihn schwerverletzt
Ampel fällt aus: Honda und Mercedes bauen schweren Unfall
Eine  ausgefallene Ampel bedeutet nicht automatisch freie Fahrt. Für zwei Autofahrer bei Unterschleißheim ging diese Erkenntnis mit einem schmerzhaften und teuren Unfall …
Ampel fällt aus: Honda und Mercedes bauen schweren Unfall
Taufkirchens Grüne: Gute Listenplätze für die Neuen
Mit vielen neuen Gesichtern und einem einstimmig gewählten Kandidaten fürs Bürgermeisteramt starten die Grünen in Taufkirchen in den Kommunalwahlkampf.
Taufkirchens Grüne: Gute Listenplätze für die Neuen

Kommentare