+
Drei Stunden dauerte der Einsatz. 

24 Einsatzkräfte vor Ort

Lkw geht in Flammen auf

  • schließen

Ein geparkter Sattelzug ist in der Nacht von Sonntag auf Montag in der Mittenheimer Straße in Oberschleißheim in Flammen aufgegangen.

Oberschleißheim – Ein geparkter Sattelzug ist in der Nacht von Sonntag auf Montag in der Mittenheimer Straße in Oberschleißheim in Flammen aufgegangen. Ein 26-jähriger Passant bemerkte das brennende Fahrzeug und alarmierte gegen 0.15 Uhr die Feuerwehr, berichtet die Polizei. Der Auflieger des Sattelschleppers, beladen mit Pkw-Einzelteilen, war aus bisher noch ungeklärten Gründen in Brand geraten. 

Feuer droht, auf nebenstehendes Gebäude überzugreifen

Bei Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Oberschleißheim stand der Auflieger bereits in Vollbrand. Da die Flammen drohten, auf die Zugmaschine und auf ein nebenstehendes Gebäude überzugreifen, wurden die Feuerwehren aus Badersfeld und Unterschleißheim zu Unterstützung nachgefordert. Mit vereinten Kräften brachten die Feuerwehren den Brand schnell unter Kontrolle. Um den Feuer vollständig löschen zu können, mussten die Gitterboxen auf dem Lastwagen mit Hilfe eines Teleskopladers teilweise entfernt werden. 

Mehrere Tausend Euro Schaden

Insgesamt waren 24 Einsatzkräfte vor Ort. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf mehrere Tausend Euro, da auch durch die Hitzeentwicklung Teile der Fassadenverkleidung des Gebäudes in Mitleidenschaft gezogen worden sind. Die Brandfahndung der Polizei hat die Ermittlungen übernommen.

24 Einsatzkräfte waren vor Ort.
Der Lkw war mit Pkw-Ersatzteilen geladen.

Lesen Sie auch: Polizei schnappt 18-jährigen Feuerteufel - er hatte schon dreimal zugeschlagen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bürgerprotest wirkt: Ende der Matschlandschaft auf der Stumpfwiese
Etwa 120 Anwohner aus dem Unterhachinger Wohngebiet Stumpfwiese haben mit einer Unterschriftenaktion Druck gemacht, jetzt reagiert die Gemeinde: Die Matschlandschaft …
Bürgerprotest wirkt: Ende der Matschlandschaft auf der Stumpfwiese
Coronavirus im Landkreis München: Weiterer Todesfall - Das sind die neuen Fallzahlen
Das Coronavirus versetzt den Landkreis München in den Ausnahmezustand. Mittlerweile sind mehrere Menschen gestorben, viele sind infiziert. Alle Infos hier im Ticker.
Coronavirus im Landkreis München: Weiterer Todesfall - Das sind die neuen Fallzahlen
Rückzug mit Wehmut: Darum verzichtet Bürgermeisterin Müller auf ihren Sitz im Gemeinderat
Der Rückzug aus der Haarer Gemeindepolitik nimmt Bürgermeisterin Gabriele Müller mit. Für andere kommt er aber wenig überraschend. Warum sie ihr Gemeinderatsmandat …
Rückzug mit Wehmut: Darum verzichtet Bürgermeisterin Müller auf ihren Sitz im Gemeinderat
Coronakrise: Brunnthal beschließt Entlastungs-Paket für Gewerbe und Eltern
Die Coronakrise hat auch in Brunnthal unmittelbare Auswirkungen auf die wirtschaftliche Entwicklung der Gemeinde. Die Gemeinde befürchtet massive Einbrüche bei den …
Coronakrise: Brunnthal beschließt Entlastungs-Paket für Gewerbe und Eltern

Kommentare