+
Nur ein verkohltes Gerippe bleibt von der Laube übrig.

In Oberschleißheim

Frau (74) rief panisch um Hilfe: Gartenlaube stand in Vollbrand

Bei dem Brand einer Gartenlaube in Oberschleißheim bleibt die Ursache weiter unklar. Doch die Polizei berichtet nun neue Details.

Bei dem Brand einer Gartenlaube in Oberschleißheim am Montagvormittag hat die Polizei neue Details bekannt gegeben. Demnach hielt sich eine 74-Jährige in dem Holzkonstruktion auf. Plötzlich hörte sie einen lauten Knall und es brannte. Sie lief aus der Laube und rief laut um Hilfe. Die Frau hatte Angst, dass eine Gasflasche, die sich in der Laube befand, explodieren könnte.

Als die Feuerwehr Oberschleißheim am Einsatzort eintraf, stand die Laube in Vollbrand. Die Flammen hatten bereits den angrenzenden Dachüberstand eines Wohnhauses übergegriffen. Einige Fenster des Erkers und Gebäudes brachen, Rauch zog ins Haus. Durch die Hitze verrußte die Fassade.

Die Feuerwehr konnte den Brand löschen und suchte zur Sicherheit Teile des Daches nach Glutnestern ab. Die 74-Jährige erlitt leichte Verbrennungen. Die Polizei ermittelt die Brandursache und schließt einen technischen Defekt nicht aus. In der Laube befand sich ein Backofen mit einer gasbetriebenen Herdplatte. Der Schaden beläuft sich auf 50000 Euro.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vier Verletzte nach Unfall im Kreisverkehr
Vier Verletzte und 70.000 Euro Schaden: Das ist die Bilanz eines Unfalls am Donnerstagabend in Aschheim. Am Kreisverkehr auf der Feldkirchner Straße war ein 22-jähriger …
Vier Verletzte nach Unfall im Kreisverkehr
Polizei schnappt die „Geldautomaten-Bumser“ - offenbar kurz vor ihrer nächsten Tat
In Oberpframmern fiel den Polizeibeamten vor einer Bankfiliale ein Fahrzeug auf, dessen Kennzeichen verdeckt waren. Als im Auto auch noch eine Gasflasche gefunden wurde, …
Polizei schnappt die „Geldautomaten-Bumser“ - offenbar kurz vor ihrer nächsten Tat
Sie war Hohenschäftlarns erste Feuerwehrfrau
Der Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Hohenschäftlarn stand am Samstag ganz im Zeichen der Frauenpower. „Wir wollten zeigen, dass Frauen durchaus ihren …
Sie war Hohenschäftlarns erste Feuerwehrfrau
Gemeinde beschließt Ersterschließung des Holzhauser Wegs
Die Novelle der Erschließungsbeitragssatzung ist jetzt auch in Straßlach-Dingharting Thema. Die Kommune am rechten Isarhochufer hat beschlossen, einige Straßen im …
Gemeinde beschließt Ersterschließung des Holzhauser Wegs

Kommentare