+
Ziel an schönen Sommerabenden: Die Ruderregatta.

Großeinsatz an der Ruderanlage

Polizei sprengt Corona-Party an Regatta

Über hundert Menschen haben sich am Mittwochabend bei schönem Wetter am Ufer der Ruderregatta niedergelassen.

Oberschleißheim – Das Gelände in Oberschleißheim entwickelt sich derzeit offenbar immer mehr zur Partyzone. Aus Sorge, dass Abstandsregeln nicht eingehalten werden und Unruhe aufkommen könnte, hat die Polizei am Mittwoch gegen 17.45 Uhr in einem Großeinsatz die Ansammlung am Zielturm vorsorglich aufgelöst.

Personalien festgestellt

Die Beamten stellten von 94 Menschen die Personalien  fest. Die Polizei aus Oberschleißheim war mit mehreren Streifen vor Ort und forderten Verstärkung aus München an. Die Ruderregatta sei ein beliebter Treffpunkt geworden, sagt Thomas Köglmeier von der Polizeiinspektion Oberschleißheim, Familien und Freundeskreise würden sich dort verabreden.

Olympiapark GmbH behält sich Hausverbote vor

Falls sich herausstellen sollte, dass es zu Sachbeschädigungen kam, behält es sich die Olympiapark-GmbH, der das Areal gehört vor, Hausverbote auszusprechen. Es wäre nicht das erste Mal, dass sich Badegäste auf dem privaten Gelände nicht angemessen verhalten, teilt Pressesprecher Tobias Kohler mit.  

Das könnte Sie auch interessieren: Auch in Unterschleißheim löste die Polizei eine Lokal-Party auf

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwischen Zug und Bahnsteigkante eingeklemmt
Verletzungen am Bein und einen Nasenbeinbruch hat ein Mann aus Taufkirchen erlitten, als er am S-Bahnhaltepunkt Westkreuz beim Einsteigen in den Spalt zwischen S-Bahn …
Zwischen Zug und Bahnsteigkante eingeklemmt
Schock am Morgen: Mitarbeiterin entdeckt Feuer im Supermarkt - Brand vernichtet alle Lebensmittel
Einen erheblichen Schaden hat eine brennende Kühltruhe im Rewe-Markt in Ismaning verursacht. Alle Lebensmittel wurden vernichtet.
Schock am Morgen: Mitarbeiterin entdeckt Feuer im Supermarkt - Brand vernichtet alle Lebensmittel
Ohne Führerschein: Geparkte Autos demoliert
Ein 18-Jähriger hat am Sonntagmorgen in der Ludwig-Thoma-Straße in Grünwald mehrere Autos demoliert.
Ohne Führerschein: Geparkte Autos demoliert
Bürgermeister Christian Fürst 100 Tage im Amt
Bürgermeister Christian Fürst 100 Tage im Amt

Kommentare