Vespa-Fahrer schlängelt sich vorbei und prallt in Auto

Ein Vespa-Fahrer (24) ist am Freitagmorgen bei einem Unfall auf der B471 in Oberschleißheim verletzt worden. 

Oberschleißheim - Der 24-jährige Dachauer wollte sich gegen 7.30 Uhr an der Abzweigung zur A92 an einem Fahrzeug rechts vorbeischlängeln. Wie die Polizei meldet, schaltete die Ampel gerade auf rot um. Eine entgegenkommende 38-jährige Autofahrerin aus Unterschleißheim wollte in diesem Moment noch links auf die Autobahn abbiegen, als der Vespa-Fahrer in die rechte Seite ihres Mazdas prallte. Der 24-Jährige verletzte sich glücklicherweise nur leicht und kam mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Alle anderen Beteiligten blieben unverletzt. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 5000 Euro. Laut Polizei kam es zu keinen großen Verkehrsbehinderungen. 

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lehrstunde für Sauspiel und Solo
Schafkopf ist in Bayern Kulturgut. Und das kann man lernen - bei Kursen der Schafkopfschule in Oberschleißheim.
Lehrstunde für Sauspiel und Solo
Im Wald: Pedelec-Fahrer tot aufgefunden
Zwölf Stunden fehlte von einem 60-Jährigen aus Sauerlach jede Spur. Am Samstagabend war er nach einem Wirtshaus-Besuch nach Hause aufgebrochen. Tags darauf fand die …
Im Wald: Pedelec-Fahrer tot aufgefunden
Motorrad-Unfall: Neubiberger (48) schwer verletzt
Böses Ende eines Motorrad-Ausflugs: Ein Neubiberger übersah ein Auto, stürzte und musste mit dem Helikopter ins Krankenhaus gebracht werden.
Motorrad-Unfall: Neubiberger (48) schwer verletzt
Restaurant-Terrasse ein Schwarzbau: Gericht präsentiert Rechnung
Doppelt so groß wie genehmigt hat der Besitzer eines asiatischen Restaurants an der Dachauer Straße (B 471) in Oberschleißheim seine Terrasse angelegt. Die Rechnung für …
Restaurant-Terrasse ein Schwarzbau: Gericht präsentiert Rechnung

Kommentare