Zusammenstoß an der Kreuzhof-Kreuzung: Zeugen gesucht

Oberschleißheim – An der Kreuzung von der B 471 zur B 13 am Kreuzhof sind am Montagnachmittag zwei Autos zusammengestoßen. Dabei wurden auch ein einjähriges Kind verletzt.

An der Kreuzung von der B471 zur B13 am Kreuzhof sind am Montagnachmittag zwei Autos zusammengestoßen. Dabei wurden auch ein einjähriges Kind verletzt.

Ein 41-Jähriger aus dem Landkreis Weilheim-Schongau fuhr kurz vor 15 Uhr mit seinem BMW die B 471 in Richtung Oberschleißheim, berichtet die Polizei. An der Kreuzung wollte er nach links abbiegen, um die B 13 weiter in Richtung München zu fahren. Dabei übersah er einen ihm entgegenkommenden BMW-Fahrer (30), der die Kreuzung geradeaus überqueren wollte. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Dabei wurde die 37-jährige Beifahrerin des 41-Jährigen leicht verletzt. Der erst einjährige Sohn des 30-Jährigen kam vorsorglich zur Untersuchung ein Münchner Krankenhaus.

Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Über die Schaltung der Ampelanlage zum Unfallzeitpunkt machten die Beteiligten widersprüchliche Angaben. Deshalb bittet die Polizei um Zeugenhinweise unter Tel. 089/62 16 33 22.

pk

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

An der Ahornstraße: Penny-Markt soll im April eröffnen
Unterföhring - Der Penny-Markt an der Ahornstraße in Unterföhring wird „voraussichtlich vor Ostern eröffnen“, das teilt der Geschäftsführer des Vereins für …
An der Ahornstraße: Penny-Markt soll im April eröffnen
Rückholaktion „ZruckMitDaBixn“
Unterhaching - Seit 30 Jahren ist auf Teneriffa ein Löschfahrzeug der Feuerwehr Unterhaching im Einsatz - die startet jetzt die Rückholaktion „ZruckMitDaBixn“.
Rückholaktion „ZruckMitDaBixn“
Spendenrekord bei Christbaumsammelaktion
Oberhaching - So viel Spendengeld wie noch nie zuvor hat die Wählergemeinschaft Oberhaching heuer bei ihrer Christbaumsammelaktion erhalten. Nämlich 4500 Euro.
Spendenrekord bei Christbaumsammelaktion
Bankensterben in der Mediengemeinde Unterföhring
Unterföhring – Als vor anderthalb Jahren die Hypovereinsbank an der Bahnhofstraße ihre Filiale schloss, verkündete die Commerzbank gegenüber auf einem Schild sinngemäß: …
Bankensterben in der Mediengemeinde Unterföhring

Kommentare